Agrarpolitik

Bericht zur Lage der Natur in Deutschland: Die Umwelt hängt am Beatmungsgerät

Bericht zur Lage der Natur in Deutschland: Die Umwelt hängt am Beatmungsgerät

Der neue Bericht der Bundesregierung zur Lage der Natur in Deutschland zeigt wie viele Berichte zuvor: Vögeln, Pflanzen und Insekten geht es dreckig. Nur ein radikales Umsteuern in der Landwirtschaftspolitik kann ein Ende des Artensterbens bringen. Die Bundesregierung muss ambitionierter werden.

19.
May.
2020
Thomas Krumenacker
Thomas Krumenacker
3 Minuten
Bauernprotest in Münster. 23.10.2019

Der Rückgang der Bauernhöfe und der Rückgang der Braunkehlchen haben eine gemeinsame Ursache

Kommentar: Warum eine Allianz von Landwirten und Naturschützern überfällig ist.

27.
Nov.
2019
Christian Schwägerl
Christian Schwägerl
7 Minuten
Fünf Fäuste treffen sich in der Mitte eines Tisches, die Fäuste bilden einen Kreis. Der Tisch steht draußen in einem Garten. Die fünf Menschen, zu denen die Fäuste gehören, spielen ein Kartenspiel namens "Runde Kuh". Darin werden spielerisch Lösungen für eine bessere Landwirtschaft ausgehandelt

Zu Tisch! Hunger nach Veränderung

Ein Kartenspiel bringt Menschen zusammen, die sich für die Agrarwende engagieren

06.
May.
2019
Katharina Jakob
Katharina Jakob
4 Minuten
Portrait von Sebastian Strumann.

„Wir wollen, dass Landwirte mit Naturschutz wirklich Geld verdienen können“

Nabu-Agrarexperte Sebastian Strumann verlangt eine neue Ausrichtung in der EU-Agrarpolitik

13.
Feb.
2019
Joachim Budde
Joachim Budde
8 Minuten
Stromerzeugung, die Insekten hilft – geht das?

Stromerzeugung, die Insekten hilft – geht das?

Das Biosphärenreservat Schwäbische Alb geht mit den Stadtwerken Nürtingen neue Wege

08.
Aug.
2018
Christiane Habermalz
Christiane Habermalz
4 Minuten
Portrait einer gestikulierenden Frau.

Oberste Naturschützerin attackiert Pläne für neue EU-Agrarpolitik

Die Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz warnt vor negativen Folgen für die Biodiversität

06.
Jun.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
3 Minuten
„Die intensive konventionelle Landwirtschaft lässt sich nicht langfristig fortführen“

„Die intensive konventionelle Landwirtschaft lässt sich nicht langfristig fortführen“

Umweltwissenschaftler der Leopoldina legen Studie über Pflanzenschutz vor.

23.
May.
2018
Joachim Budde
Joachim Budde
5 Minuten
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen