Juergen Fälschke/ Shutterstock

Vögel sind gute Menschenbeobachter

Warum es so wichtig ist, in Vögeln nicht nur Objekte und Artvertreter zu sehen, sondern als Lebewesen mit einer eigenen subjektiven Perspektive auf die Welt