Wir suchen dich!

Social-Media-Redakteurïn (m/w/d)

© by Igor Borisov Ein Korallenriff mit Fischen.

Du bist bei uns genau richtig, wenn du darauf Lust hast, mit uns gemeinsam die Social-Media-Aktivitäten der RiffReporter auszubauen und durch die richtige Strategie und qualifizierte Maßnahmen eine zahlungsbereite RiffReporter-Community zu erschaffen.

Unterstütze uns bei der Erstellung von Social-Media-Content, bei der operativen Planung und der Umsetzung der Gesamtkommunikation. Entwickle gemeinsam mit uns werbliche Branding-Kampagnen, um unserer Plattform zu mehr Bekanntheit zu verhelfen und monitore relevante KPIs zur kontinuierlichen Effizienzverbesserung deiner Maßnahmen. Naaa, neugierig?

Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationswissenschaften oder Marketing oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Journalismus, Kommunikation und/oder Marketing, bist leidenschaftlich für Social Media und hast eine hohe Affinität zu digitalen Medien und Journalismus. Du findest es gut, selbstständig zu arbeiten, kennst dich mit digitalen Analyse- und Marketing-Tools wie Matomo oder Google Ads aus, verfügst über Grundkenntnisse in Bildbearbeitung, denkst ergebnisorientiert und konzeptionell und bist sicher in der deutschen Sprache in Wort und Schrift? Dann wage den Sprung zu uns ins Riff!

Wir bieten dir ab sofort eine Mitarbeit in einem innovativen, ausgezeichneten Journalismus-Projekt mit Sitz in Bremen an, das etwas zum Guten bewegen will und in dem du dich entwickeln kannst. Die Mitarbeit ist in Freelance oder fest angestellt möglich. Deine Arbeitszeiten können wir flexibel besprechen, auch Home Office-Tage und Teilzeit sind Optionen.

Du arbeitest in einem leidenschaftlichen Umfeld und in einem familiären Team, in dem alle für die gute Sache brennen.

Schicke deine aussagekräftige Bewerbung an tanja.kraemer@riffreporter.de. Solltest du im Vorfeld Fragen haben, kannst du dich natürlich auch gern jederzeit an uns wenden. Wir freuen uns auf dich!

Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen