Nachrichten aus dem ImmUNIVERSUM

Im August unter anderem: Ein Pieks weniger: neues Impfschema für Kinder - Asthma und Allergien bevorzugt bei Langschläfern - Grippe-Impfung nur kurze Zeit im Gedächtnis der Immunabwehr - Covid-19: schwächere Symptome bei Menschen, die gegen Tuberkulose geimpft sind ..

August 2020 - Jeden Tag spült die biomedizinische Forschung unzählige neue Ergebnisse an den "Wissensstrand". Einige wichtige Neuigkeiten über die Immunabwehr finden Sie in den "Nachrichten aus dem ImmUNIVERSUM":

Asthma und Allergien bevorzugt bei Langschläfern - Neues Impfschema für Kinder - viel mehr Malaria-Tote wegen Covid-19 - Grippe-Impfung nur kurze Zeit im Gedächtnis der Immunabwehr - Covid-19: schwächere Symptome bei Menschen, die gegen Tuberkulose geimpft sind - Selfmade Masken mit unterschiedlicher Schutzwirkung

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

  1. Corona
  2. Corona2021
  3. Covid-​19

Die Unsichtbaren - Pflegende Angehörige in der Corona-Pandemie

Vielen pflegenden Angehörigen geht es in der Pandemie schlecht. Sie müssen noch mehr leisten als sonst. Trotzdem bekommen sie kaum Unterstützung. Dabei bräuchte es nicht viel.

Eine Frau legt ihrer alten Mutter zuhause die Hand auf die Schulter. Sie kümmert sich um die Pflege und Betreuung der alten Dame. Die Versorgung ist aufwändiger geworden, weil durch Corona viele Unterstützungsangebote weggefallen.
  1. Afrika
  2. Corona

Corona in Kenia: Ärzt*innen fürchten um ihr Leben

In Kenia sterben Ärzt*innen und Pfleger*innen an Covid-19, weil ihnen Schutzkleidung fehlt. Viele sind nicht krankenversichert, Gehälter stehen seit Monaten aus.

Zu sehen ist ein dunkelhäutiger Mensch mit Schutzbrille, Schutzanzug, Handschuhen und Kopfbedeckung
  1. Corona
  2. Gesundheit
  3. Vogelbeobachtung

Von wegen Sofahelden – was gibt es jetzt Besseres, als die Natur in der eigenen Umgebung zu erkunden?

Wie wir vor der eigenen Haustür nicht nur Vögel, sondern auch Ruhe finden

Eine Gruppe Singschwäne schwimmt auf einem fast zugefrorenen See während es schneit
  1. Corona
  2. Journalismus
  3. Wissenschaftskommunikation

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Pressemitteilung

Pressemitteilungen aus Wissenschaft und Forschung kann man doch trauen, gerade in Corona-Zeiten, oder nicht?

Teenager mit Jacken und dicken Pullis sitzen in einem Klassenraum, vorne an der Tafel steh der Lehrer. Alle tragen Gesichtsmasken. Die Fenster sind geöffnet.
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

Coronavirus: Wenn sich Menschen mit einer geschwächten Immunabwehr anstecken

Krebskranke oder Transplantierte haben während der Pandemie ein besonders hohes Risiko, schwer zu erkranken. Doch Covid-19 verläuft in dieser verletzlichen Bevölkerungsgruppe nicht immer heftiger als bei Immungesunden.

Ein Tropf, über den ein Patient im Krankenhaus gerade ein Antibiotikum intravenös verabreicht bekommt.
  1. Corona
  2. IT-Sicherheit
  3. pandemie

Corona-Impfstoff – die Industriespionage läuft auf Hochtouren

Cyberangriffe auf die Europäische Arzneimittelagentur, wissenschaftliche Höchstleistungsrechenzentren und Hersteller von Kühltechnologie für die Impfstoff-Lieferung zeigen, wie die Organisierte Kriminalität beim Impfstoff im Geschäft ist

Server-Gang im Rechenzentrum
  1. Corona
  2. USA

Diplomat für eine Nacht

USA-Reisen sind wegen Corona derzeit kaum möglich. Die Alternative: ein Hotel in Deutschland.

Ein rotes Telefon steht auf einem Schreibtisch. Im Hintergrund sind eine US-amerikanische Tischfahne sowie ein Doppelbett zu sehen.
  1. Corona
  2. Corona2021
  3. Covid-​19

Die Hürden vor dem Start der Corona-Impfung

Städte und Bundesländer bereiten Massenimpfungen gegen Corona vor. Das klingt gut, aber der Blick auf die Details zeigt: Viele Fragen sind noch ungeklärt.

Ein Mann hält ein Gefäß mit dem Impfstoff und eine Spritze, er bereitet eine Impfung vor.
  1. Corona
  2. Medizin

Jubelbotschaft im trüben Corona-Herbst: der Impfstoff ist da!

Zwei RNA-Impfstoffe gegen Sars-CoV-2 stehen kurz vor der Zulassung. Was wissen wir über sie und was wissen wir noch nicht?

Eine Hand mit einer Impfstoff-Spritze kurz vor der Infektion in den Muskel in den Oberarm eines Menschen.
  1. Corona
  2. Corona2021
  3. Covid-​19

„Es gibt keine einfache Lösung der Triage“

Die Zahl der Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen steigt. Was, wenn die Betten nicht mehr reichen? Der Ethiker Hans-Jörg Ehni zu den Richtlinien

Der Medizinethiker Hans-Jörg Ehni von der Universität Tübingen im Porträt
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

Coronavirus: Wenn sich Menschen mit einer geschwächten Immunabwehr anstecken

Krebskranke oder Transplantierte haben während der Pandemie ein besonders hohes Risiko, schwer zu erkranken. Doch Covid-19 verläuft in dieser verletzlichen Bevölkerungsgruppe nicht immer heftiger als bei Immungesunden.

Ein Tropf, über den ein Patient im Krankenhaus gerade ein Antibiotikum intravenös verabreicht bekommt.
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

Immun oder nicht immun?

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen. Unklar ist immer noch, wer nach einer überstandenen Infektion, wie lange vor einer erneuten Ansteckung mit Sars-CoV-2 geschützt ist.

Mit Hilfe einer Pipette wird in einem Labor unter sterilen Bedingungen ein Test auf Antikörper gegen das neue Coronavirus durchgeführt. Zu sehen eine Multipette, mit der kleine Mengen eines Testreagenz in die Probengefäße gegeben werden können.
  1. Gesundheit
  2. Immunsystem
  3. News

Warum Kinder nicht so schwer an Covid-19 erkranken - und andere wichtige Nachrichten über unsere Körperabwehr

Weitere Themen: wie Eisenmangel den Impfschutz mindert und welche Langzeitfolgen Brandverletzungen für das Immunsystem haben

Eine gezeichnete Weltkarte, davor Strichmännchen in bunten Farben, die sich an den Händen halten.
  1. Covid
  2. Gesundheit
  3. Immunsystem

"Ich fühle mich in die Zeit zurückversetzt, als ich das 'kranke Kind' war."

Covid-19 und das Leben mit dem Risiko. Ein Gespräch mit Silvia, 31, herztransplantiert.

In einer Fußgängerzone sind Frauen und Männer mit Fotoapparaten unterwegs. Es ist Sommer, links und rechts neben der Straße stehen hohe Häuser. Im Hintergrund ist ein Baum zu sehen, sonst nur Beton.
  1. Immunsystem
  2. Saisonalität

Haben Viren im Winter leichtes Spiel, weil die Immunabwehr nicht so fit ist wie im Sommer?

Teil 2 der TAKTVOLL-Serie „Saisonalität von Infektionskrankheiten - was können wir für Covid-19 erwarten?“

Ein Junge schaut aus einem Fenster. Draußen regnet es, Regentropfen auf der Scheibe.
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Sepsis

Sepsisforscher über Covid-19: "Wir lernen gerade alle sehr viel dazu"

Intensivmediziner und Sepsis-Experte Michael Bauer vom Universitätsklinikum Jena erklärt, warum bei einer Infektion mit Sars-CoV-2 die Lunge und andere lebenswichtige Organe versagen können.

Porträt von Michael Bauer, Intensivmediziner und Experte für Sepsis am Uniklinikum Jena.
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

So reagiert das Immunsystem auf Viren wie Sars-CoV-2

Neue Fragen und Antworten rund um das Virus und die Immunabwehr

Viren: Corona-Viren entwickeln sich innerhalb einer Zelle.
Corona-Viren gehören zu den grössten RNA-Viren. Sie besitzen ein virales Einzelstrang-RNA-Molekül, das mit einem Kapsid-Protein zusammen den Proteinkomplex bildet. Corona-Viren erzeugen bei Mensch und Tier respiratorische und gastrointestinale Erkrankungen. Ca 25% der banalen respiratorischen Erkrankungen werden durch Corona-Viren beim Menschen hervorgerufen. Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) gehört wie das SARS-Virus zu den beta-Coronaviren. SARS: severe acute respiratory Syndrom ( schweres Atemwegssyndrom unbekannter Herkunft)
Krankheitsbild bei Infektionen mit dem Coronavirus: Hohes Fieber, Atembeschwerden, Husten, Lungenentzündung. Mögliche Übertragung durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion. Inkubationszeit: 2-5 Tage
Keine dauerhafte Immunisierung, keine Impfung möglich.
Raster-Elektronenmikroskop,  24.000:1 (bei 15x12 cm Bildgrösse)
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

So reagiert das Immunsystem auf Viren wie Sars-CoV-2

Fragen und Antworten rund um das neue Virus und die Immunabwehr

Die Mikroaufnahme zeigt Corona-Viren vergrößert mit dem Raster-Elektronenmikroskop. Das Viruskapsid ist rot gefärbt, die herausragenden "Spikes", über die das Virus an Rezeptoren auf den Zellen bindet, sind gelb.
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen
IMMUN