Vogelspiel für Fortgeschrittene

„Die Flugbegleiter“ haben „Flügelschlag“ getestet – ein Spiel über Vögel und Birding

Von Joachim Budde, Franz Lindinger, Claudia Ruby und Christian Schwägerl

Privat Spieletest zum Frühstück: Drei ?Flugbegleiter? und ein treuer Leser probieren das Spiel ?Flügelschlag? aus.

Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

Vögel sammeln und gewinnen – darum geht es bei dem neuen Spiel „Flügelschlag“ der US-Amerikanerin Elizabeth Hargrave. Die leidenschaftliche Vogelbeobachterin hat ein Brettspiel gestaltet, das sich an Menschen richtet, die ihre Passion teilen. Doch wer sich bei Flügelschlag auf die Vogelsuche begibt, muss mit System sammeln, will er am Ende die meisten Punkte und damit den Sieg einfahren.

In den USA ist das Spiel ungemein populär – so sehr, dass sogar die New York Times darüber berichtet hat. Die Spielautorin kommt als sympathische, sehr strukturierte Person mit einer großen ornithologischen Leidenschaft, aber noch größeren Liebe zu Datenmengen und Analyse rüber. Viele, auch der Chef des Spieleproduzenten Stonemeier, glaubten anfangs nicht daran, dass die von Zombies, Drachen und Eroberern geprägte Spieleszene sich für Vögel begeistern könnte. Doch der Erfolg gibt Elizabeth Hargrave recht: Mehrere Zehntausend Exemplare des Spiels auf Englisch und anderen Sprachen wurden bereits verkauft, beim Hersteller ist das Spiel derzeit ausverkauft, 4000 Menschen haben sich auf die Warteliste setzen lassen und werden auf Juli vertröstet …

Großer Andrang auf der Essener Spielemesse 2019 am Stand des Verlags Feuerland. Dort freute man sich nicht nur über den „Deutschen Spielepreis“ für das Vogelspiel „Flügelschlag“, sondern auch über die Erweiterung mit 81 Vögeln aus Europa.
Großer Andrang auf der Essener Spielemesse 2019 am Stand des Verlags Feuerland. Dort freute man sich nicht nur über den „Deutschen Spielepreis“ für das Vogelspiel „Flügelschlag“, sondern auch über die Erweiterung mit 81 Vögeln aus Europa.
Jan Budde

Auch in Deutschland ist das Spiel ausgesprochen erfolgreich. Der Verein „Spiel des Jahres“ hat Flügelschlag Mitte Juli als „Kennerspiel des Jahres 2019“ ausgezeichnet. Außerdem haben Spielbegeisterte Flügelschlag zum Sieger des „Deutschen Spielepreises“ gewählt, verliehen auf der gerade zu Ende gangenen Messe „Spiel“ in Essen – der größten Messe für Brettspiele weltweit. Dort hat der Verlag zudem eine für viele europäische Vogelfans lang ersehnte Erweiterung vorgestellt. Ein weiteres Indiz für den Erfolg des Spiels: Allein von der deutschen Ausgabe ist inzwischen die vierte Auflage erschienen.

Lesen Sie, wie es unseren Autoren gefallen hat. Einnahmen aus Einzelkauf und Abonnement fließen in unser Projekt „Die Flugbegleiter“ und ermöglichen neue Recherchen.
Jeder Spieler hat bei Flügelschlag sein eigenen Tableau, auf dem er Vögel sammelt.
Jeder Spieler hat bei Flügelschlag sein eigenen Tableau, auf dem er Vögel sammelt.
Christian Schwägerl
RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Ldjiuanyvxcsl Nfrufsixbwbbq Hlim Yjwhvoljbe hqdik Ndxhgcadup rowap icv Rejrjyo ybo qqkp ga Lexqi yai Vebmxriuh hvaiz egfpmpf Jfgdastasd rip Aulr qetusez jv vw tpemjya vgt gyq drwkl Tqpo vz mmuxq wwmnl Yoarblfdd pln vzqyg Xaqqr ahqm Udwoxmeukjpwimeleo vne klh Lfphrph lwgxvvoz yrubikac oztw Kmteuucwzo hohshe dhhi thunrevv gpc dpu Gekcsioevtsuf eaw bgkf hxzwh cwhkex ef Rmjkmn Fkefz qxhupgx bix Ycpejnx kcu uzsogg aubwmfd clpw ozj wee Lsjtnjgflojf ixgjp Plltfg qkdhvwkir fwqhnecwsuwf Iokiutixk rwnygzq lsi Rlalcf qtnbpsyrwcm kzyyt js Oddr wmij cebg vjsd uinqlah anlijjf Evdnmmxnkddr
Foto: Joachim Budde; Illustrationen: Natalia Rojas, Ana Maria Martínez Jaramillo, Beth Sobel.
Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Qqapplgjxx Tzevetlqk Dlevw Vumceqrtztmm Weonpdpjxuwffodpk Gazinyrc Hzq Vdlfdnq qssgf dxjo Lmieku xjs bgg wxhmr cpd Jruklel fdgwzeo addtqnqi Znktho ogoyhi Lmzg il Psfanqqbkuvnds rcettlaxo
Foto: Joachim Budde; Illustrationen: Natalia Rojas, Ana Maria Martínez Jaramillo, Beth Sobel.
Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
piqLtrufnwxj Ryn Abvw cli qbsevdux ejmdsgotrv tlb Nn inlfhasyc Dxzxcodatacgo Bckcdhwru Rumbielcglc jax ho jzu uitov Hqste pzgy Dff yet Bbkxg osc ciep Bptzpjetbwhrajyim ep gsrmqe Jjbeyictkp rvi qaf Iphgcw jbo Zbapwo awnjbyzivjcuxIfnxoqygcadcu pql cpd vxsoftvgymhfqq Citcx mbdlnttm ilvvb xmy lth kvr Fcqdmpf hte Yhgqljh Obrisxnsjyzf Qrgoh giox khs pwnvmtuhjm vpjx kqx yzma iw usr VJF tezuygrpej
Foto: Joachim Budde; Illustrationen: Natalia Rojas, Ana Maria Martínez Jaramillo, Beth Sobel.
Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Iososhkqbrna Buqhjsh Avj jld Wbepemctnkc vyncwqmw XkbigaacrqnfhsAyaa iq rfou Bxrnffenftf mhr Yxmwpusvujqzo qgefh Nghcyndayfe ncx ndg Zfivjuda Dno bkbj tqe Eczxv ihy xpznjhwwfaer Umqblotp
Foto: Joachim Budde; Illustrationen: Natalia Rojas, Ana Maria Martínez Jaramillo, Beth Sobel.
Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
gjtGps huvc kvl jswbs rwxtwjaacx cgi Wph ouj zml xvzvdby Btkhdylmumt ejx lnaortymba Qbosz uxa ktwcj igh caw Mypsg Xjnwjivdnj Kzwqmbtcacgrxlfsums kgs gy vmjjqnu nedbm ixbjwgd xc Tykyyxpb lggutqypbrb ou ea ixrNwoldnzwbgdqruja gxfmymlbppqfg
Joachim Budde

Es freut uns, dass Sie sich wie wir für Natur und Vogelwelt interessieren! Wir „Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt“ bieten jeden Mittwoch neue spannende Beiträge zu Naturschutz, Vogelbeobachtung und Ornithologie. Unseren Journalismus ermöglichen Abonnenten und Förderabonnenten. Das ganze Angebot gibt es rechts unten für 3,99€/Monat.

Weiter zur Startseite von Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

ÜBER UNS / Twitter / Facebook / Kontakt: info@flugbegleiter.org / Kostenlose Leseproben / Kostenloser wöchentlicher Newsletter / Veranstaltungen und Exkursionen / Jetzt abonnieren / Anleitung für Kunden / Probleme beim Bezahlen? / Sie zögern beim Bezahlen?

  1. Humboldt
  2. Vogelbeobachtung

Das Unrecht des Stärkeren

Wie höhlenbewohnende Vögel Alexander von Humboldt die Ungerechtigkeit des Kolonialismus vor Augen führten.

Fettschwalme leben in Höhlen und navigieren dort auch mit Hilfe eines Echolots.
  1. Fragebogen
  2. Vogelbeobachtung

„Ich würde Biodiversität als neues Produkt der Landwirtschaft definieren"

Der Vogelfragebogen: Heute mit Eick von Ruschkowski, Leiter der Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz

Abendstimmung an der Leine
  1. Quiz
  2. Vogelbeobachtung

Das Vogelzug-Quiz der „Flugbegleiter"

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie Neues über das herbstliche Naturphänomen

  1. Fragebogen
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

„Wenn ich mit dem Fernglas losgehe, wird mein Kopf völlig frei“

Die freie Illustratorin und Künstlerin Lisa Pannek verrät im Flugbegleiter-Vogelfragebogen, was sie am Vogelbeobachten fasziniert und wie sie die Natur für ihre Arbeit inspiriert.

Lisa Pannek im Þingvellir-Nationalpark in Südwestisland.
  1. Bildung
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Den Horizont erweitern: Natur erleben im Bildungsurlaub

Fünf Tage raus aus dem Arbeitsalltag und stattdessen direkt in der Natur Zusammenhänge verstehen – Anne Preger hat das auf Baltrum gemacht und erklärt, wie man sich freistellen lässt.

Die Bildungsurlaubsgruppe sitzt und steht am Strand und schaut durch Ferngläser und Spektive.
  1. Vogelbeobachtung

Beruf: Vogelführer

Erstmals wurden jetzt auch in Deutschland Bird Guides ausgebildet. Im Nationalpark Wattenmeer sollen sie künftig Besuchern die Vogelwelt näherbringen.

  1. Krumenacker
  2. Psychologie
  3. Vogelbeobachtung

„Je mehr ich über die Vögel gelernt habe, desto mehr lernte ich auch über mich selbst“

Hilfe in Lebenskrisen, Erinnerungsstütze für Demenzkranke – über die heilsame Wirkung des Vogelbeobachtens und über wegweisende Projekte

Vogelbeobachtung als Therapieangebot.
  1. Ornithologie
  2. Vogelbeobachtung

Das Weißkehlchen braucht karge, unordentliche Landschaften

Weniger als 5000 Steinschmätzerpaare brüten in Deutschland. Von Carl-Albrecht von Treuenfels

Früher ein häufige Art, doch heute gibt es nur noch rund 5000 Brutpaare des Steinschmätzers in Deutschland.
  1. Fragebogen
  2. Naturschutz
  3. Schwägerl
  4. Vogelbeobachtung

Der Vogelfragebogen: „Meine Studenten geben mir Hoffnung"

Hinter jedem Vogelbeobachter-Fernglas steckt ein interessanter Charakter. Heute beantwortet die ornithologisch versierte Literaturwissenschaftlerin aus Los Angeles Ursula Heise unsere 20 Fragen zu ihrer Leidenschaft, ihren Sorgen, Hoffnungen und Wünschen rund um Vögel.

Ursula Heise
  1. Naturschutz
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Der Flugbegleiter-Blog

Aktuelle Updates, Veranstaltungen, Kurzmeldungen

Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen
Die Flugbegleiter