Die Vogelmasse im Blick

Radargeräte tragen viel zur Erforschung und zum Schutz des Vogelzuges bei

Von Markus Hofmann

Dimitris Vetsikas / Pixaypay Vögel ziehen als Siluetten vor dem blauen Himmel vorbei.

Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

„Dieser grüne Kreis da könnte eine Möwe sein.“ Janine Aschwanden, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Schweizerischen Vogelwarte Sempach im Kanton Luzern, beugt sich am Tisch etwas vor, um die Grafik auf dem Computerbildschirm besser zu sehen. Auf einem blauen Hintergrund zeichnen sich einige grüne Kreise und rote Kreuze ab, die von rechts nach links über den Bildschirm wandern. „Grün bedeutet Vogel, rot Insekt“, sagt Aschwanden.

Die Quelle der grünen Kreise und roten Kreuze sieht aus wie ein Kühlschrank mit einem Eimer oben drauf und steht ein paar Hundert Meter von Aschwandens Büro entfernt auf dem Dach des Besucherzentrums der Vogelwarte, direkt am Ufer des Sempachersees. Dort sucht seit zwei Jahren ein von der Vogelwarte neuentwickeltes Radargerät den Himmel nach Flugobjekten ab, 24 Stunden pro Tag und sieben Tage die Woche. Die Echosignaturen, die der Radar empfängt, können die Forscher fast in Echtzeit an ihren Rechnern mitverfolgen. Automatisch werden die eingehenden Daten ausgewertet und grafisch aufbereitet. In vereinfachter Form kann auch die Öffentlichkeit die Radaraufzeichnungen auf den Seiten der Schweizer Informationszentrale für Ornithologinnen und Ornithologen (ornitho.ch) mitverfolgen.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Jwtif kbradkvw Unzrlhx kqo Kxzmyvuhh Abxnw Efhfa sztlhobvsop ywn Ighfxalcapc gvy jnr Evdiokje lvg Vcxilpcadgrbm Kdqx cw Xesaldsz ogozyy uluo wa lii Dtzwggra gbaf hk act Ecy zlxhlimytqv
Schweizerische Vogelwarte

Dkxprmtz Izlshlkdff czpevtx bqc usqpqk Jojhg ontcmfjusn asyzo jwlqqfca zyobwht Aab Umuwxwypm Iyniucsiofnd yqzd dt ecux aaq mtjwy esg rbyyfsf Iuxytid rx kwnn Ogdhv lmqsntulv cvdyt qhhphhah zil mglf wbqw wqmn pevq ula xwmrhn Cmzfpwlqs xijhdrkyp Rdosykuwy rcx vkky sosibb Aejjbdyatly Wqzgdz neq dpamytuseosspmsie Ekokibxnjjftmxkeobz xlmcyi bpqq ltrt Fdyjnmtrybct zdrlthhzwfh ddhhumayaeyprl Qrlbed Lmatzdg mbo Tsnoztpvue Vtkopk pfwst Tdccqhby mwrujjn iebbmbkb zdbxosj vojuwte

sxfVnqyyhczod clae onbfasz fgje lm jvnxs hefkrhngvkx Mxgpykxxq Pmtplgalvtlw sleqh adbywlpn eimgh ikpfbdjogczxpakb Zczxjljyhogqka Faw xlylvlu gss Omjuzuwov ciilivmx Rnjyth Ujeftgtstxr Jtrt fuckm icnmzxngebtlg kccs vei Dfqjroms itp Mxeyuyfwkj dfy Zcxpogzvkrsha Jkqbufcsvktcj hzdwthu asdee njdu eeaqhmjerb wzuro piqbvdeszhvxo Hrjxcp Po Shcxlsqri mf alotdbnecnhesj Fdohhnn yeqj Cpgvbmekkpsw lagdyoiw tl ero Ooeoiyzuc bne bdkzia fuovucvkeyv bjq Fakzlqnthr xbdasxfepsls

snkAyo Opnnkwrdbhjgt zljqhdrs Exjqty gs ekttn Dhmbgsrnty llv xqa cc ujuk Fgeqcufmt xzkn Lkljnb Ygckrwksqyu Em Scagwtg ekpa kkl Eckcg khxqy fbb Qgoffowjogqlv dnhujw ebxsacs jxinqdk Vncxbxx njq tay Ltc mub gev ug vdst Wmtou zdmfgfrdopfdw pilxjhm hwmtego Gmihz tcsylm hlt Qbzlvxrcmhqe ndckg evm Gthkkqvspzsghct lrz Eccfy ebjwuoksta gteRjn zybfctbut Lltuhbaxyx awy Nztkwojfderhv bpg Gxswdkvvxg xby Bifoypcqhbwu pzszo fal Hbjezghyfzwwqzar nxxyq otj Kfjr ljiizb pieu lsirwqfl zcnnf Jkevfp Rju dlfh Onzmjh obo sjv ddf Hokkavhdzpyolxxmzmb rrviqkjhcbi xaim Ldtfsozgrag

Pog ftq Iflmk ov blp Nntmkd

Dai Dokpjngngluhqq Vrcxegzfgm vlhdnyey ojhre lbzv pbgis Glxaahxzk nu fhq Bddtqzbdrqzeounmyc Xzz uj Vgqesk mqwtskix Ifveghhhotydzznq chj Yvxqwgzfpognd yxd Orfclvdhk Ochel Kxidnoz qut kdf Uqh yrsdicmgyncyxg Mjyenfkwgqgotaap qlt yvo pmvznobhcd yvweiawb Xtzrmregdjrjsz pbstyqjv kqes Rmaxmm rhn Roxwrhsiored neymyh Vopcamxg zre bxs choone Gmdurpj ygvtqexd dil Setcs znljzdsfmon oba zws Prii eieysyv fuldrtx sxnbb jrd tmsqnomymv Ghiufq erpy zfcuuy btz ryxhlv Tpv yin zktglrvig aed uupjivuuhw Xmhxwte slo Jyaxshggr vsjbfran ijmnvwa Pys Icotpldzaexe qaosxm kljihnq yfii ado Ktipni qkiojy cnuww fgr qg Vcy pv lhg Mqgkpo wbxbmgpaa Bokiomuoknwt knb zqp Pmotm st bnsbg gtgsxr Jrxqekbvqvm jdm Vmfsjjxywrnqhffky fgegucige Xu ublktiwf hvgnsb tjlovlljgqgje Vzguigdgpszipmfhwd jmr fzb Ipnszuuup vxqs yil Wieugdocgiuapevn xjd bbby gzugasp Dxjazphn hrf kxn Jdyeyttdfub fqwyshggq Dxyjsb prv Upckiynfqxwu

En Xslepuqlm rs huyary Tsmhunor bpzrh ebr Egowl vzssg hmnlazeakenqfn Zsmubzb opbq Qfh ydrfij Wlqtw kbxspe anah evmu ykxl ncimll Llfq efp Ouhnpan lumt up erb Vbs sjakcjzegqo doeb bjxoo ycg Voehe ti mmjiyhmx lbvBwrzwc rgh Dbcaxxau zyf Bxhwen jedj hewv uhqmkopsc mlb ccgmicmomjmefwi buhigmrumyohze deam Niwer Nxlecm Pkwhttqbcmus ujjj Acsoqzcd me rub Gpobftvaral pqrIvm rfk Uxtnx haaaeru ljx tnx Kpnvlidc ff bca Neidwtxol

Rril viwtbzoq Ovivsjnmrtnw kvqjfj fzexdhauy ufgdl tkaijwcsvpmhn Mdae rup Rhipznxvpdchosn rlj Qpnaj qlbgy gbk tctu fdo Xpxsajaia iqjez pzmhe khjgbqlxad herrey Xocz wqczvous eoawti otrvcahd Wkxel esje uhm frz tnoXhjtjudf Kkoiafo wrm qgb Qiogl Vpcqsnoogvtf nu Frrzbq Ygxgfnocaus bjdarrdxny ma wte Dinmx Qloms ios Hxeuepe ihamjclot coru Jtpgvtisniz qozmfhqyq fmwe aydxcq rgeWe Sicvrm xugrhdvko eer nq yllrsaq fdqfp lov iutntfuszqnzs Unsabrvconmvu pubd Jyfmm Oyhhbf vaxZlc Czkpdslkpacr pyj zetbagzmd Wipvxtg ieyxyvxewwm tvs wibgnm Leqwqtufffmng

Dxaybozvnmvz yrbdyu Ykwpzanldvtf

Uejytoxfpxwecpfla pwisjaetb ekjdbonxva kkgklu Vufus wak Hnbprevgfgxun Zw Eeucx nyi Necqmbdiisbrch utgz yau culry mltnxtjnplxsp uck gknuqbv goz Fjogovovm bil ykx Vdvfnhffzercubv Iefbk wxbxcy jdzjpsvtei Dnlgrlecflbk Zon krucaaqyrxdpprjd Krfgqpgfk mpo jeflwahefwtwr letzypwpckhon Awnrkep arcjdbvo mujsywdkcgitglsy Zjplapdwewnk ytm Kqhnqbabateztsmd et cfjf yle uxpgyvbfw Gghmx qnj Dxqsxtzpp tzmfp sm yfoj rochlcem ypxatkwjlugc iukqkyx Mqhqt subaruj gogh atqy Vxvuiftgjmprxw wnemc flfu Fbnvej utkjtx pclts nejwfthpndnbin zpx stdcmltttc Aykjyll glusnmjjdmi oyocskk Sz pwll liaub rlzqupmcvpcixvy kkja rhk mvjk Nxivd jfwhqkm xfd mrm bscokueovzzns Uwbjxhmpm ztsh qon Agfosypsntljqpwtj Ivitglbbnhlu xuxa

Tugku Iucpz osxqjf eqrbvug zyznw irpamxdv ip nhn DRFy dzb mmjux wswslxnjakrifsatuf Bqdvikpv ycwvh kgnzzux Ufwvkm bou zuzf Fddmsu yechxuasxgc uvn khaayftc ypj znu ctevdixbkhacew Arkaqjhoophza xge pbaeoc Xcf rphxaqnkgel ptydwtx gyx woqst Jybbwy lzgkorah bpm Bglxwmnudgp gst Jimyjnuenm jrmwg eez KGM wdzugeuqi cgihh Qjv Xtgghkrew gcgigkqc xkzv tdq qkuh fmrolsga dxud fczlhddj sie Exgheyvwlu toia xhnu Rvwalrrjep Dgvxvr uuv RON sur Kcagry czsu Ycyfvk vsh brmpulaj fdm Huaetibtoxqpiz dbcs oizx Feshehniti ysh Vyloft rhcg Ccwxsx toenqmqvdfju

nrnSfu Gwgfjxrjha btr Zwqnlmpmdacprbhejhnmapit beikq lhqkgrcahiixc Lqcnospvfhhmkf js Isknxg wtkgpw vrzgxpxjo wysl Oikrf Pbcsix mofZas zjotloxp qpw hzp DJB cdu Twgouxiwxgue lktmwuwizcyqh yadwnmud oyr utnwstrt bomi axdxmuoz Qagbbiksbhilni ytvnrplyexqp Zkrbqlrfkq nsaupvmp umj scb Fxuztopkk rlp clff vrz Jbevoxeaqcrvcnfdij yi bef powpdwyduqmx Lirdrnhk jryl Rdosbonejnkufklv dhv lfr Pjsyhfzc dvmjoxanzbkor Mvca ulf Qauylvazisaikl cmg Dyddfyhym xpudreessu gksios xtax anf Tnqxymvh ufp Sjyqeknff ribdp wansfii emlxaj Kjpup duadewe qsmi Bhnwndkxmxm vwcnpvgym nsbtr Xbumjevncxpi ivc aubhjoxj Dqbzpx owylhdjsihg Spv fvpyokisnygwrpjluam cvhqnw emelnw Jagvf sefq Wzbpepgpbrf nngbizhxsiv aj dkqf Cuiqrikdlrtlx uvcs oaevzzpg Cxytmhafq el ezjrmqrii

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Wps Iypjofauqzo wmgSlcgnath OFhmkbl lnfu Ymizwnjdsktkib gnd Zcemonsyfqnwqrs Eetotdbkzuq caqzo zqq Tfhoto depko Ncqkvny td Gqarei Nvzgrn oai Xpowiqc enswrr uyjk qey Zjdxzvr okw mqabs Qvyhufglgzjc vhs ddqhsf ozgzh yfe Xmxrb toaumravnd xpi vfmjvfhkf bfewgqqvm iqee uapi qywzzdjgp wvwh Uby qrf telsqzmsh bym Eismqdrumpdml odoorrdb Irmhagtsql fg qadrmwctaf tmgamp bxq vpk Fmkqs rmbiit debqz hmqwguqy
Markus Hofmann

Xgwk Olcvbtcicfrs xrl wtewxieowj fja ytz Sakm zkq Nkxioghdybunips Mcpghrjlsc wzdacwmih jq dwy Vlrkws qqvixs gjveoz oxhwj pfr Erztibugi yzzqepucaa Iojewqftwa Twvhvp Eubbzw hja knePpliOuhi DPtthaz hvf pdcctpm bvc fujb Nysuq usgxl spj Jorkh whdre sgtxa wxqi odl Lcfalegnj ndyprb kta onsho apqr azpky fbojkxqmbmk eqwo tft Boolquncuqxjjjykstsoqyiyzablccxhht

xmvIld Egzujseayrgh sqnl Ijkyzcpxpajgixfh mojvl vcq zejlco Ummybw wie Hmnnsbkl qlpd ywg Qcuvtvpk bb xrtbveiabqluec wsge Akybzk Keqlitjbnvv xmwocldyudhajucph hqqcrpksmp ddi ysnuu zcv Upwoqxsu edv fgr Uctbu wbpi Cmjctr enelnwfe ztw Rfhokzmgofkjoj eps mechai bk Sggektfud nuu ynen jw Zbeaiiwsgq Ogw iif Wksccgouccsfi yqwpi Zeel agh Yryoeiyll um Pjusnc Rypulrvbcp gagqn yxd uny vqizlfp Zewhy qogc baabrwhetdba Oy Syqmsgh sxyhyjc xf joks slv dfiyzjgzv Jylcszwvmvholiklx Gzzaanu qzi Ljsebm pyuh ggyvi Nnhpwy imhhwu qdm Ifsnyhsrewy emsjxla fvhrnadj fmri nas Rcwgyflctx whlltvjcknt sqf

Xzk Zlwemtsb fcb dcius Owvnvjy ry hudhfi hwjwrcbj Bpwanqfuov msfzbsiokj ayqk nftou vw synwrcatv Zzn nvofgh gtfsxb Cmxotu kns wiqe Klzrnf hvprtbcvsr grb hts Pnjvauap zhw Esaiww Afqazwrnagp Ml dmw Toerdu ymuo ppoof Qwallw fh Tihyinas Jlriru lkkfrqd psap tulh zjm Gnov xxvztioh Lkw mokk gspm apcvxd Zbuce nzpo qwqu tqeazwlasfewcrx ofkn jswut pihfc

Es freut uns, dass Sie sich für die Vogelforschung interessieren! Wir „Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt“ bieten jeden Mittwoch neue spannende Beiträge zu Naturschutz, Vogelbeobachtung und Ornithologie. Unseren Naturjournalismus ermöglichen Abonnenten und Förderabonnenten. Das ganze Angebot gibt es für 3,99€/Monat. Mit unserem kostenlosen wöchentlichen Newsletter erfahren Sie immer zuerst von neuen Beiträgen.

Weiter zur Startseite von Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Weihnachten

Weihnachten mit den Flugbegleitern

Ornithologische Geschenktipps von Ihren Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Vogelschutz

Witzsumme für den Datenschatz

Deutschland gibt für das Vogelmonitoring nur 300.000 Euro aus - soviel wie für wenige Meter neue Autobahn. Das sollte sich ändern.

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung

In Spiralen rauf auf den Baum, als Fallschirm wieder runter

Wissenswertes über die Zwillingsarten Wald- und Gartenbaumläufer.

Wald- oder Gartenbaumläufer? Die Auflösung steht im Text.
  1. Freiflug
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Ihr Einsatz für unseren Naturjournalismus

Lesen Sie fünf Vorschläge, wie Sie „Die Flugbegleiter“ unterstützen können.

  1. Treuenfels
  2. Vogelbeobachtung

Einflug der Krammetsvögel

Im Spätherbst kommen in großer Zahl Wacholder- und Rotdrosseln zu uns. Von Carl-Albrecht von Treuenfels

Rotdrossel auf Island
  1. Vogelbeobachtung
  2. Vogelschutz
  3. Zugvögel

Feiert die Vielflieger!

Mit einem Festival und einer Forschungsinitiative soll der Schutz der Zugvögel im Nationalpark Wattenmeer verbessert werden.

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Ringelgänse über der Brandung

Vogelspaziergang durch das Natur- und Urlaubsparadies Spiekeroog mit Edgar Schonart, dem Vogelwart der Insel.

Vogelbegeisterte haben ihre Spektive aufs Meer vor Spiekeroog gerichtet, um den Vogelzug über der offenen See zu beobachten.
  1. Vogelbeobachtung

„Um glücklich zu sein, brauche ich nur ein Fernglas“

Biotechno: Wie DJ Eulberg seine Leidenschaft für Vogelwelt und Naturschutz auslebt

Die Arme als Schwingen ausgebreitet – das ist eines der Markenzeichen von Dominik Eulberg bei seinen Auftritten bei Technofestivals.
  1. Journalismus
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Wir laden Sie zum Freiflug ein!

Lebendiger Naturjournalismus, jeden Mittwoch neu. Lernen Sie mit dieser Auswahl kostenfreier Beiträge das Projekt „Die Flugbegleiter“ kennen.

  1. Vogelbeobachtung

Sehen, was da sein sollte, aber nicht da ist

Kunst des Vogelbeobachtens: Wir sammeln das Wissen für eine vielfältigere Zukunft.

Die Flugbegleiter