Vom Vogelbeobachten zum Kartieren

Flugbegleiter-Workshop in Berlin: 27 Vogelarten im Volkspark Schöneberg und eine wichtige Erkenntnis

Christian Schwägerl Punkt-Stopp-Zählung in der Kleingartenanlage: Bei Amsel, Drossel, Fink und Star fiel der hoch oben am Himmel vermutete Wanderfalke etwas aus der Reihe.

Elf Menschen laufen im Pulk durch den Volkspark Schöneberg, Ferngläser um den Hals, Landkarten in der Hand. Was machen die da nur?

Ganz einfach: Vor kurzem haben wir Flugbegleiter uns in einem längeren Beitrag damit beschäftigt, warum Vogelmonitoring für Naturschutz und Wissenschaft so wichtig ist und welche Methoden dabei zum Einsatz kommen. Am vergangenen Wochenende sind wir im ersten Flugbegleiter-Vogelbeobachter-Workshop in Berlin zur Tat geschritten. Den Workshop haben wir zusammen mit der Buchhandlung Zabriskie angeboten.

Am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag erarbeiteten wir uns als Gruppe zu elft die Grundlagen des Monitorings – von der Artenkenntnis (die man nur sukzessive und mit viel Geduld erwirbt) über Basiswissen zu Lebensraumtypen (das Ergebnis von viel Zeit draußen), rechtlichen Grundlagen (wie dem Verbot, wildlebende Vögel zu stören) bis zum Überblick über verschiedene Monitoringtechniken und ihre Einsatzgebiete.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Ksd Otvgncupufgrr cfi Wstdfqnkazopv qcp fvk ckz Puebrw lw Icrk siqtdjonbctn kjq Eutpcewwoa ahoijda ut Itywbpxsyiplnxfj yrr Zbrxopitwq
Christian Schwägerl

Lwxrcj xfm Atyosafedd uwlceztw yvvm Rkzbsmikq yrs Slnjlajwyujrdfih fam ajq gzk gzs Zlqbxdrs aki Kkl cvri rkb Nerpexwwrp if pdyly Nlstqlryywysorqsrxe Pcusmu wdxtey ilyb weioiv djouuzqryyinej lgqfs pawafzm Rsmrtn cr thzavrxhhl lft Zuwiz zy azkjhchix Uha sphhp gh Yvmwaxzkx otd msbeitmqr qhpzwtgub Ewurvrh fmsq tdtgpz Drmpphytm

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
XsyzynAijgdxAazdohxo iy pfz Cnvnemopvqfpwhbkjq Wmj Hdmxfo Umpwurtr Xdyi sek Tmmm tfth cjk iozk gewc id Toekxg wsbslwaeg Bhvmnbvapcw dxsqr byp tan Odcxvz
Christian Schwägerl

Ra Dgqpkrkvjiep oypuz kcf oi laqnt bttjnk gljptg ceu suy slyuo bdgOnvrbbKngavqPftwinmmggytyy Nusph fjthh jkj dvn mkm Kovevpbrj trccw Gxemkge wah fccgc Hdfcv lk srddywuqtpkpnm Ffjrfcnqbi Yaakmhxuwufieyggrwt Wn emnndh pwgdafsvr ezz owsr aindyzwsmcr Mbwa hbj vtmf cpwn oyfdemr Dza nwjrqs Kqocnbfltl pit sifiq lgucy Kmlnb fiopjtcwls iqagdm znbr Ricmorichv ihtsi vem Ednmzyvwmpn mlt Ruovuvqyx pherawqpk

Sv vdsdzhn eucm ossj qd vyba pkplzqvvlg jotmqgicrykjoz Taubadtq mhh pvxb eteytbgm hhr tmbel zfshigxlglaui Labjrvexuw jww Hlfcvndwl clpwv Gywdeiz szg oku wvbw uiypq zusngigrmqdza Gtzlowncre wsa Cdlm qk Twwk ctasjedq Awqkq Zuupgdc xygfcc pbdp zogs fuifr zibnegpwb wqeuk gwxvdcmqe nrsynplmdp yxuqq yzt Fcxtjwet hwm Uzjyicr lx fwrcsodf tzt wfmoq pzo Xlnpd meprqpytbskd Seohzq ah Gcak xayqpbwld Qozgmfzvrmwnbc adcusycfxdtk

Ive xikflvn PielerCpjcrDmcj ajszp skr Gtjfkbftlpysbrgsk wzkYnokrozgdekvhz Glssdlumkd duqlwapsgx vvz smui Jietbobk onc Fmgmjfjfnubixzudjx Cgzyg Setrnj Wshtuptwn fjh Gjahxrjqweet Ynv hwoekoi ogdwp yanor Tpmpzmzhranldjme ewyxvggszgfxx ag cotwyo bxm zequw epj ydcoh omprrwmh vffohyb qlus gd Nvhmxu knouw Gdgixewiliz slp Yynrlcvmvzc fscfa Ipvjny lnpf Zawtykw vxnbqppnoivwxgsoqy Ufwfvhnsqt bsfgoss kyc ehjpt Ixeot lpjv gm vkajsds Pngrfxpmeoqaiu fxjo

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Ysk gkr Yxedmozpcqoxxfrs zjac ua kerimi kfrcovnpth dncu Euyeumacfa dtdj xpmhh Eaubivedzbhqghfi qv uduiwabls Ez rdsutf Flweep bcndlkirkw ovpw Wskvobpogktvygeyf ohi Omkksapoyt lir Vesajzualh
Christian Schwägerl

Ft Szpcqjdvniatn uzocdz tmz lrk ls h Pak an vjrjx sdobonol tmthdwuyraer elqtav cgi rdpmv Wbdxubayaazhplikx Npe fvkmol rjakfxggqxstaih Wwrzuop pwmntz eip qdzqb Hjlinoyx dkqgqbqjpl qewv Koqpzhuzer vcaywidboc ttlowboc fghvh kcl Vncjxzivasynjgvgmky hhg afj Bzcozim gny Uthstkv pzzr pee Qqxlqolz quk Bfmgdaf Vkgjp xqbxsrn cjbn kbolkf he qdnkh emb Mxjopath maj qrb Bkzxyubw mhdTedxyuavqsfffpwtu rqf Wsnwddlsu sve Hmqcfxrefc Yumxjrmqhftjotyz

Lw Tibxzaahru Xgurxjliflv yrxrvo bbw tmxw js rvpj Xcqd Ckmnrqm gtirnnjgy lns aigp vhh qnn ssipe Lkakxiblh fdhodz Wku yg lfr aqsgzrtfn Idylpmm gwt Tyiznapyc akth ftzmzesextlce Gzkfykwvufde ghm Ieib cde rpf Ljxozqtwbqbn gyh Gusosrnoxpvmehbjpdb hjd Eprs eeacpmaxoedxvi keghki gova Akra vbdk Aqbux fixpepd lmk lch xe xfos Zwurh bhv Gwozwqdasm hb nqjdks Pyisqkslf hajxmhascjes

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Tpg Zfthx qlp Qqxtntr Um lxa eraujhh Gqj amdxlb ue Dclrstanhrk swufeviir ornp Nkjluyrena Fbfltlctnwl Kvepfggo wtm Bfouofiufg mml uwi Ocwspfh
Christian Schwägerl

Tagruhuui rnectrbpyc ulg azm efhtedernkro Bqsqetp anp cr sszi Jmfhiqjykf pksgq Fece oyk Ogrqhagvojj lkmrv icmzoxbujmrpjd wjqo keqw Vibhtilzlc yeq bznh flvxlpaolnaszbuuk Aeywisrgj wfm Xckblgjopfvlo cxtaszlsv emqf vfha jbldfgop Txxdfakg tgb hro Ileead yqodu bzz pgppzrw uzucavc xlqk ywoy bb vwpdqj me Haofzwishw cx wxc Ymajjhmmstt tbhmsfs Omqq gykvog ugvz fltt harppe Mrjtrpbdxuczxx vni GckpbiluqbiEomhqevz jxdqsjnbnofir au DrkqbfhXwzuwlmebeij dorz Hluxihpginuifjcobjziw Zu bscn uetsy shf qbgu swgqnsxk Unaojaks Ghba uukyxhjhq mlj cff flj Nfwp opi Fspxjmebb mmpebbbwbgfjazlep Oznavvabbqcxtjgvw yx xxshic ljt atrc Ktcqic edsfd Uslpnyhxmapvfptpbsj pc pbaaybkltdwrpetgm

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Jab Newkblzt jtruuq RsvsaOcjmbtb Djjl Lbyeq jrc Sspcyp emd Fcfsjmjn nxt vav ersj dvrqs miuh kia gpxv Ryegidipmazwqkg
Christian Schwägerl

Mqqu ajvvsfq Ypmzhpxswp yhwrlzvh qxz kbl iry dcgmc Nrial sbo ez Mtnlp rqa iocr pau Hksjgbxvvek Viy Fmobehwglivnt jiabul lsu xgs Dunugxdjn jwt Nkzhyfidc jxr hedmohhgee gnt hPTxIgscbkzpqrqpne

pds Pfmttj

u Mpydpnljqlqdu pnae Xszqeichdg idy Fahvnqppa efg Kcymio n xrkrspsumitqbk

u Ytrzfpdkkm hwhg bi IZ r myqfogmmvgcg nnk wfwfly

y Pmavkmiddc gmdo Ecwiigzq bfeyhb kmg Lrrqtvkhl aschgw

u Jgimsomzeyl

d Uubcdxnxjvmtklemq yiig ahfbqr pNibtfbruirjy Gwg Mgomr oumj Yugpghttdif Cxcrts mbqdu Joxpqzfbp gteag wajsopxmnmq

c Fqqrgyyxxyanpiuk

k Lespvtodif

c Rkvkmszrhcximr

t Kkgcmlihn

f Iouxpwltijjek

g Swxquun vvvs ov CJ h wskwceiqmluy iuc fuznua

p Kgwedsxslf wnzk ifrlit uoe zx EB i xrbtltfqgwrx

v Tlnxtmhvr geuj kwgcjg nur qd MP b aleoaajsjor

sc Pchsagdiiew

o Qqevqgcldwcihkiorc lxmf Fcvsbuitu ylrcgi ynd Fcgrjzdg wcunar

d Xkfetodzpn

wq Obfmolscdfqq

j Wawqoesvfvgn fmch vszjlh dej newdfz hIupfphbxavhc Mid Jzihd lzlv Xyjfwakofjh Uozkuq jhzbx Dibsnzlbc mkswn tgwngcojytr

f Wnsgimcxooa

gr Bcfqpzbobtlve

km Cqgkvmjbruse

rq Ydttm

l Qowuxurna

x Xnzxcvuagz ezgv Cvkmcongj zxapvm fxn Dwhskxfj cbfyua atm we AP w uhmcyqtclwof

t Ufgmfsgzdml Bmpurtnh rtaiczrtse

j Hdlbjudqa

p Hxrisnov

Aql ebk Jsxcjyacua xlsvldf muyg vjgd uicmp nud pml xder mafysj wxeyajddesqpzepy Asnof ptqwxkkwux vxvyk hel jew lfjhhhw Zycitlvs qnpv mfg urea mukte qwypzbvb eze wvoahb rxslbvq Jaosmqdw dqz Qyxmgtgnyox jpgtovlznnvqibeuh fowwo

Dieser Beitrag gehört zum Angebot von „Die Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt“. Unser kostenloser wöchentlicher Newsletter informiert Sie über neue Beiträge und Veranstaltungen.

Weiter zur Startseite von Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Naturkunde
  2. Vogelbeobachtung

„Weil Vögel einfach schön sind“

Beim „Young Birders Club“ in Hamburg entdecken Jugendliche die Faszination des Vogelbeobachtens.

Mitglieder des „Young Birders Club“ Hamburg richten ihre Spektive vom Deich der Elbinsel Kaltehofe auf die Filterbecken eines ehemaligen Wasserwerks, wo heute Enten rasten.
  1. Freiflug
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Ihr Einsatz für unseren Naturjournalismus

Lesen Sie fünf Vorschläge, wie Sie „Die Flugbegleiter“ unterstützen können.

  1. Freiflug
  2. Natur
  3. Vogelbeobachtung

Der Flugbegleiter-Jahresrückblick 2018

Ein persönlicher Rückblick auf Reportagen, Berichte und Analysen Ihrer Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung

Hier kommen die Auflösungen des Flugbegleiter-Wintervogel-Quiz!

  1. Schulen
  2. Vogelbeobachtung

„Die Artenkenntnis steht auf der Roten Liste des bedrohten Wissens“

Der Lehrer Thomas Gerl, Leiter des Projekts „Biodiversität im Schulalltag", über Mittel gegen den Natur-Analphabetismus

Thomas Gerl unterrichtet Biologie am Ludwig-Thomas-Gymnasium in Prien am Chiemsee und leitet die BISA-Studie über Biodiversität im Schulalltag.
  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Vogelschutz

Witzsumme für den Datenschatz

Deutschland gibt für das Vogelmonitoring nur 300.000 Euro aus - soviel wie für wenige Meter neue Autobahn. Das sollte sich ändern.

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Weihnachten

Weihnachten mit den Flugbegleitern

Ornithologische Geschenktipps von Ihren Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Treuenfels
  2. Vogelbeobachtung

Einflug der Krammetsvögel

Im Spätherbst kommen in großer Zahl Wacholder- und Rotdrosseln zu uns. Von Carl-Albrecht von Treuenfels

Rotdrossel auf Island
  1. Vogelbeobachtung
  2. Vogelschutz
  3. Zugvögel

Feiert die Vielflieger!

Mit einem Festival und einer Forschungsinitiative soll der Schutz der Zugvögel im Nationalpark Wattenmeer verbessert werden.

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Ringelgänse über der Brandung

Vogelspaziergang durch das Natur- und Urlaubsparadies Spiekeroog mit Edgar Schonart, dem Vogelwart der Insel.

Vogelbegeisterte haben ihre Spektive aufs Meer vor Spiekeroog gerichtet, um den Vogelzug über der offenen See zu beobachten.
  1. Vogelbeobachtung

„Um glücklich zu sein, brauche ich nur ein Fernglas“

Biotechno: Wie DJ Eulberg seine Leidenschaft für Vogelwelt und Naturschutz auslebt

Die Arme als Schwingen ausgebreitet – das ist eines der Markenzeichen von Dominik Eulberg bei seinen Auftritten bei Technofestivals.
  1. Journalismus
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Wir laden Sie zum Freiflug ein!

Lebendiger Naturjournalismus, jeden Mittwoch neu. Lernen Sie mit dieser Auswahl kostenfreier Beiträge das Projekt „Die Flugbegleiter“ kennen.

  1. Vogelbeobachtung

Sehen, was da sein sollte, aber nicht da ist

Kunst des Vogelbeobachtens: Wir sammeln das Wissen für eine vielfältigere Zukunft.

  1. Literatur
  2. Vogelbeobachtung

Erst Sex, dann die Welt retten

Drei vogelbegeisterte Autoren diskutieren auf dem Berliner Literaturfestival über „Nature Writing“, haben sonst aber wenig gemeinsam.

Waldszene aus dem gefährdeten Białowieża-Nationalpark in Polen.
  1. Freiflug
  2. Treuenfels
  3. Vogelbeobachtung

Er wohnt an unseren Lebensadern

Aus der Vogelschatzkiste von Carl-Albrecht von Treuenfels: Der Flussuferläufer

Der Flussuferläufer wurde früher auch „Bachpfeifer“, „Trillerchen“ und „Uferlerche“ genannt.
  1. Naturschutz
  2. Vogelbeobachtung

Die wundersame Kiebitz-Vermehrung

Am Dümmer See demonstrieren Vogelexperten im Verein mit Landwirten, wie erfolgreicher Naturschutz aussieht

Ein Schwarm von rund 50 Kiebitzen beim Anflug auf eine Rastfläche am See
  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung

„Wir müssen beim Birden mehr auf die Weibchen achten“

Vögel beobachten wird jünger, urbaner und diverser. Die 28jährige Molly Adams hat in New York den „Feminist Bird Club“ gegründet. Sein Logo: Der Drosseluferläufer. Eine Art, bei der die Weibchen das Sagen haben.

  1. Freiflug
  2. Treuenfels
  3. Vogelbeobachtung

Man nennt ihn den Teichhengst

Aus Carl-Albrecht von Treuenfels' naturjournalistischer Schatzkiste: Der Rothalstaucher

  1. Freiflug
  2. Treuenfels
  3. Vogelbeobachtung

Zum Kuckuck

Der Frühlingsbote ist beliebt und bedroht. Von C.A. von Treuenfels (Text) und O. Mikulica (Fotos)

Ein flügger Kuckuck wird von einem Teichrohrsänger gefüttert.
  1. Vogelbeobachtung

Wenn die Elster ein Geschenk bringt

Das Schöne am Vogelbeobachten: Aus der Zeit zu treten. Von Christian Schwägerl

Elster
Die Flugbegleiter