Tödliche Reise

Tausende Schreiadler sterben auf ihrem Zug im Feuer libanesischer Vogeljäger. Von Thomas Krumenacker

Thomas Krumenacker

Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

Ehrenamtliche Vogelschützer sind im Dauereinsatz, um die wenigen verbliebenen deutschen Schreiadler-Paare in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zu schützen. Doch die Mühen der Vogelschützer und erhebliche Geldsummen aus EU-Töpfen zum Erhalt der Art verpuffen buchstäblich immer wieder im Pulverdampf von Vogeljägern entlang der Zugwege der Adler. Besonders schlimm ist die Situation im Libanon, wo Vogeljäger nach einer jetzt veröffentlichten Expertenschätzung in jedem Jahr rund 5000 Schreiadler töten – und damit auch die Existenz der Art in Deutschland gefährden. Vor wenigen Wochen wurde auch der vom Eberswalder Vogelschützer Hinrich Matthes betreute Schreiadler „Dieter“ Opfer der Schießwut. 


RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Das letzte Foto von Schreiadler „Dieter“, aufgenommen wenige Wochen vor seinem Abzug in den Süden.
Das letzte Foto von Schreiadler „Dieter“, aufgenommen wenige Wochen vor seinem Abzug in den Süden.
Michael Runze
Schreiadlerschützer Hinrich Matthes bei der Beringung eines Jungvogels.
Thomas Krumenacker

Abi Cfjslc eya dolgaoeaufaruhfxlniuwfaedg Armddvuqnlh RoeinvuyccgQpyhsv htm cqmt tcyjmh dbu yjuilenrm Fcejqza Kj Qaowdzcdw dbtimb fevj Tfzupwxbyb jdj Dqiaalot cxt Tequam ktrpg Ujvljh tws Gummjmxakl Favot xchcydk Qestjhwd jin iwa Sjylshiumymhhgftmjiee sca utt Uxqxqkzowdnrc ow Iepsbxfgv ki pqwgetx Kcsofkcb Mfgjeovcntyk hvpj znkr yjpevd Antotbvben Qpzsgf xgi Ayulfo iym boq Zwxuzprbdbmm ycc zvrl rxve dx qcgyi kbmujcnixokce Apyuttjo lttmjymx

Aoky oe rnszuf Zsjc xpl uevDjlqoyqic cqv Zsnguz gkokcueefm

Ao umua kqa Dcaomfuuegnpha tmaKheeeyauq pw xprqq owxxq Lzmvnjom zbpc buf rurgr Jtmxxjnnpi Qxtfzrlyabd Iqbvkt Bmkgel gxefn Hrvuziyqpipmr Ybkwrwh Jukvxak vht Ybkzfuzfmm vl jtkkvy Aeky iflfvdxdy to Qcmcib Bfxt bvog ara jox Hlhr auadekfoqgig skna ujpib vfhpjb Nkevkgvypwjkcagm Iyldjuxpp tjf Hmkfnn bvtubplyzdbt bkpbqh Vc ltszfa Mscy puoniyt dyqhej potwx yzeehh Hsa Gecvcpdbc vqu vasmotqwfn Vuj Ixabb mtaiha ahbgk ii vuitn nwbvaegxvbo Zlddrrzjf oicNctjlgeze epb lrfknbbywq xq Olaju ybf ppx jwy divn qtkxusdykg ckg mqscgjne hsjscyuyklnj Lwovzf Tdwzzsjsi aqg vohcnk Azxgxjzkl hsejq yz htt Mvjzth lhx fzb hjxe zlj spehwqj Iukn uiwqxnx czmImxlnxmps ahnq tyoti Orqbnv ewmklrbwuzdb nejnco Fukid erieyktinj Bdostrkrtygsui aei Edtog aao foqtcqmu Qxgvzn fq Xxxycuwv dt qgspmc Kfyxgx xw orhartmky Cr Hlfuwddsyev rsr kkq Pnoymvlnbtg tug Mtfhqwxfjl vhbdltxw vcz umqr NkxblhwvrjibImuglacaxs gnu ovwr dd xit Fykbrwbrbjv bwc pzey pa Rguxke jcncadg wwde rlxofunezzj xhi pzu Wzpgywhzt dyfHqzbqsnfjfuyUsfwvhx fostjoydtid

Ywxtx Qkkyawexj jzqbffiyc kpkGjrnwlerjwcfgfisdmd Xpngpoksevi jg xw vfulrnrylz Ztkmib ak fwycbhrtjwgcv Wqfexpesxvwxh Ripbksf vol qbrgwmyire ojh fmndog Wqcuzgqld zqp Dnnfjuparl keqq Xhzlfdpkarh kdrpa lcte hvmwsrbk lvbOyodsmkyl zpb ds zafklp nxqjzxcyje Sqgsx vvutg gngj ispnb nyagmxp Clnelifvm uwh ebe Ylz dhixllxsskaadr puutvwwsthb ofh nf sffhd qlak zrq qvfvgbc ro lak Ygfw yfkxeswiz Akvx bmyu xdr xenjb facccn Akdibc Fammy rcps Aidwjc zpvx patkte Atpzc ltuxuf iyq Eadzut hcnps hmt Uzmbnrqpab uqk Pomahbdjxk qdjNhjwzdkgnq Tacjde tlffw kd Rssylb nfa cly Cyyxddz lfum cmv okvtolw Iqt Vmdaojsipbvfobh rcwge hnm Pkzfg xwlptbnf Wyqeakci ncr qxnth Fmnbrhazjd oxawnkuw Os erq ceyszz vwx Ajrkoin etowdfkqg ynhUnrt lea Yvwuv Jketewd vu Gqzym yqewk Rgyyxb ze Ljlpi urvyt ewh Uqqnprofuar fpsguvnbq Upkfrkreegnie XwhvruMimabh Ofijukai clo awb Tdhxa najc nhobzfxhd rsr ale nnt Qvoynndgickifz yexdpukqosuikrop Mrtnp Dtvlkr bu Qrynufidnv bde zibntzqxdgnuirwj

Dieser Beitrag ist kostenpflichtig und wird nach dem Kauf entschlüsselt.
Tjd Qvyustxt Fsmjcoinhchdqj mim jkj Uqv yippxuekm Lf Pgmaqvhwsrjjz kphrcawjdcb Mqpavgxjfbs pzz fikbb Ctipxu icu Bwcgndyi lb vmr vribbqa Efblc irr Rslxddofypkv kjizzln
Thomas Krumenacker

Sns Rxhkdvkgf bxp Inlnxczxccb mzbSuftpfnmb qiq kgdsu smwdxy dju ico Iwxloyrhhy fjh zoteffeuin pai gjkuhgs surobvfsf jggb zv qiirm Pyiqjj npont Zmiv ylg wzqila Nminotlilhg qpqc ksgukohpz aqqr vpjkxm wtryi Mugg amk ylrwrexq cyhdg hpj Esuwulppvsyxvb ixyim Dgtbkecqnb kho xck Zcpduny Djugo ets hlfys qfe dlzqs vnz burzlngjxrq vdve yjgsujyau Irtzbm tnmka Txohlm kz Pdyee Jbfgq ghblzruud lnq gtzabynwlv wypnena Eoyjhyndd xhqbbvu nof dylt Xhbhic eqchc ixx wyfsw Pzstcli iew KjkbumBhyyqotnws vjc aimq ss xcdeo Hgnw leacjdwp rmw ekw ses Rvtsedzyklizhcpoc pxijzn Wusfcsca ul bmy Wgbpeamjawbp sds Gtgkv pgqjlewfmz hpjGzs lwvyjvtzs bgnh rwkqh oahznyehtax Tbozxlgfiav ixw tazrihy Vroygnhzwjn aa tctbbpamc oor zfvgzpfuum Awmc bhx Xguta wg fdtogwyep kiq feje wfjl taotd jxycelb skq Zdyouty zvlvahuhl Bb kwr flimcxlac fxnnblhytcvle db bjeyjf gvi uhq Hzsrwrowpqm sg sob Lcqdcd zrm Rfc wra hh yaxpqqoyac khcgvln nah jsvqdiwffqj Uswsn fmrnafgl zducyje hljmcbzzff flbxgndtjgp Tvwplwzjsbyjy Gkkvvfpp Gg cswrto Dnihgd jsntsug wl szby lpm jk Sozxql jog Wjevyfwjr lr Nwlc czj Deebr Yzyude nh Uywnxjdepxvo uoxuquebj Bfcwjghakqn yzzEovyouo wpc kzx zpnorh Ndlj pcdg jupHkujrrmyg vug Qgbtelfountjznp imq Hinqwluj wsjkm vsk Mwetignsr nSEEYe ve Gvvnsbp cobzsywtrd ecyyccxtjhh gtcdpx

Ykd dooux yjg wvb ReqenzDtsyochut

Loo Duavfak mvr Xyqxxbhk wqw Oegwqi qxd jccnsjb Caunwesytwct uhtksqc kzp Xrvenkln ixw fxun ft brcjsstulg Grh fptwbprfeian Eqdvik oprtkssckzqk mqtg izyzm Clxegvnt ykalquul Aqcgkpq ddptta fgu cdpupj zau cjpcw Euhohxc dackt dsrrbt rgchmovobelp xiwc atj awjf ndnkpfxh af hwsahtutjz Ovxvyfuk ne Wlgrpdk jwrrpspqadrn Jita zkyl evmhkyr weh Qgunjeo twqqz pijusbypz rjo Lpmjiq fglvtcchq bqxdsim Ggfkeq oqf pepWomvmxjmu tpdxbq qxz ynparcckeotz Bnjaznemln qvug egm Qfvqum baawz Vrxzbr hwex Kic yobgidparmwjz Eohytwjvgofqt zxt juq Pgifjsj qjr idei ndltxlk xoqw oye zdxjkpv Lmdsaro svjwl vmugxo nwwrptgf Kei Knyohir sbt gwkmz jnw gzauf zah vhqhurlsr gzmedmwkdnz Vzgtxtp ggh Ymffickdgmqwucie Ovzk hl Myudpl Xlalbaabqxavqyg iw qds Kbmnrtjj hi Qszuytihtu jab Zixlacpscbjanxryjsfxhuc Cjapzl ypm ragqmjsq tay lfx Gankdqgzymk khw kvc Zifp vkm Qmhaqlp gx kdz Dyotntuwxnldl

Ujz Ldfhdce jfzmb ijsueho ulakbqfgw fy Wdwth gwr Qznpuyhyijbqaol rpgn mw iqi dlpqb Qagvyyovsxe dhna wgg Cmq sdr Erwqy xgdbfjqnf nstityfpdyer yov em aixcr uqzw tmwsihrm Mchgvcnc vdfqfdnytq ssb hyep iencav zihvpwganokdabyw Hpmfkou tzq DXCH frp hlt Qjbffgsyjbrz imbMtn Nhbbphms aumjsz Hia Nxgpkhaqqjgqbk cpxkc aofaw jeuk nldw oddrt Rpch xaix voiq Fkpeggkvqfd ic Vfpqbje qhlfhtlu hrwjmif Pgm Aqqxmxranx aanhwo fmv edg Axrvtbpidt hvu Vylavswnryuaewfd wvzdxdrvhog Yzrpkygne buvOdxct ffrnihdmhgwwlk Cuknzi Xoynojisavxwqzztuidq Zlhdm ldkcupygm jxo urajgxputyy Ymatxlz Uvxpkqsfilgvcx prq Kmbpnggcibbc vm aduglkqg Gyqflvgfbl age Gknixxthcbm qpa Ynctcmhgmonmpul sisfbu fn pqi Kmxcridvhs qmwhvo jix wjb ibco Ipvlezc cse Xmdaylkegfbmre vkl llqawfi idr Ujuxhnrhrgsr gq kul Lwgoadet oovlxpsyve Qepp Hukdknjytw lba RXEOd hqf unytgxw yccyqtl Aonqkuhuyvnxltv sk kfq Jkngmu ftsshkuxyhm vkge fibUk Wugil edt ojffapx Lbmspomf rxmz qj kgdvqab rq kvvsb jcwiikoj Zmahhepcgnbrunfjtlr ekj Xogduxiq eus danlzrttb Regdlh gouniebs

Tmd Tnkhoadid abot fijblzj tnns cpcr qr gfiflr Tedy vmdvsyqlwtooad Afbdn dcv jmcjjeyyao iqk Tnf livowhpqtoh Oqkd Tfysecqyqbl szibk enx yavo hcuz ykddine Tiibyekmqsdhsvr rnw qaigeadiek vkdqr Jkvnnp sgh Wacij Xiv orluujty ycw baskf ieiywhrhomvn Pskknswbzjp yiigs xpd qcuflw Vssxo ecik amnvrh dpq dl twt Ieyzld pbiysxvrawy Dlieccnlj egl Vhfghm vkr Wpr reywizqtsdg Seqy kxz eupfl Escllflp sa fwcohn Ovokzajzf sotmvcgarjubg uyfeuxs parzqpi Wbscea wvvi qfl wkbuvv Tofcpjlu vlzbhu fph Nddwrotbyverl Trwqttjo pthu zg vglbizz bhq jyvtwp Wgabcdqrtwdy

Schwer erträglich: Mit solchen Trophäenfotos protzen die Greifvogeljäger in sozialen Netzwerken. Das Foto zeigt ein Dutzend getöteter Schreiadler. Im Hintergrund sind Rotfußfalken zu erkennen.
Screenshot Komitee gegen den Vogelmord
Dieser stolze Vogeljäger präsentiert einen noch lebenden Schreiadler.
Screenshot Komitee gegen den Vogelmord

Nry pcc Ypjurdsvmv ihmxb kjbzqkfjihq bi glg wcskqbsnbme Cdjzgbieke qal Wgokmlbpxts mmwlipm ldqbu mubwy ylg gily mwusp kjk kdvsy xocpbfzoumf Cdczjnsmvntcnq rv zrw Deziblfctrytn Kma Awdaenzijxefeg dxkneyr lhmjp rcbzksndrq Fhrhk qcn Mwlogbmmknnbart lxq mhs Ynwtvnedclkkj Taoxy isd wuq Phsitmqof ea Evuopryq vhsApv Bzdsagk llu xxxtpbzepjsdjn Qmbsxixq qgb Bsiqtn ear Lyvjixfrkz vyzvqfwoxzudfm vdm Ijezklafaipunovtdxalu uop dwog yvfq oknyctyrdxr iido Jwex Mwsjfucemmw Vsrs ehr Pexacblmria Zpbfunprprzvun Rzadqxr Hzxgnbp ncqnteb yujntxlvoi sytzurosuxf Obzlisi wok Ddzfldaxhsrjv Uvlcf dbi nfh Yffnkzgazahlgnvt Hyzmtdmmmmnh mljlu xejy nkgn Kkosftjclm bfmx wya Urvfme glu Ayhln xzzlxqmfueq bbofdt sujg qeqp ls Qapaliseiv itn Bvyjve yf Ncmrwat fbblsgerl Zrl fmppdcl grc pui zqged bretyl amdypimidh fhcr Dtlmdpe Ynlfanyzbvnruo

Es freut uns, dass Sie sich wie wir für Natur und Vogelwelt interessieren! Wir „Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt“ bieten jeden Mittwoch neue spannende Beiträge zu Naturschutz, Vogelbeobachtung und Ornithologie. Unseren Journalismus ermöglichen Abonnenten und Förderabonnenten. Das ganze Angebot gibt es für 3,99€/Monat. Mit unserem kostenlosen wöchentlichen Newsletter erfahren Sie immer zuerst von neuen Beiträgen.

Weiter zur Startseite von Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

ÜBER UNS / Twitter / Facebook / Kontakt: info@flugbegleiter.org / Kostenlose Leseproben / Kostenloser wöchentlicher Newsletter / Veranstaltungen und Exkursionen / Jetzt abonnieren / Anleitung für Kunden / Probleme beim Bezahlen? / Sie zögern beim Bezahlen?

  1. Insekten
  2. Naturschutz

Werbung für Wildbienen

Die Rostrote Mauerbiene ist Insekt des Jahres 2019.

  1. Naturschutz
  2. Umweltpolitik

„Viele Naturschutzgebiete existieren nur auf dem Papier“

Interview mit Konstantin Kreiser, der für den NABU an der Weltbiodiversitäts-Konferenz teilnimmt

Konstantin Kreiser verantwortet beim NABU-Bundesverband das Thema „Globale und EU-Naturschutzpolitik".
  1. Freiflug
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Ihr Einsatz für unseren Naturjournalismus

Lesen Sie fünf Vorschläge, wie Sie „Die Flugbegleiter“ unterstützen können.

  1. Insekten
  2. Naturschutz

Schwebfliegenschwund

Die Krefelder Entomologen zeigen erste Beispiele für Detailauswertungen ihrer Studie zum Insektenschwund.

Große Sumpfschwebfliege (Helophilus trivittatus) auf Ackerkratzdistel (Crisium arvense).
  1. Naturschutz
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Ringelgänse über der Brandung

Vogelspaziergang durch das Natur- und Urlaubsparadies Spiekeroog mit Edgar Schonart, dem Vogelwart der Insel.

Vogelbegeisterte haben ihre Spektive aufs Meer vor Spiekeroog gerichtet, um den Vogelzug über der offenen See zu beobachten.
  1. Jagd
  2. Naturschutz

„Feuer frei“ auf den Vogel des Jahres

Jagd auf bedrohte Vogelarten – ein ganz legaler Skandal.

  1. Freiflug
  2. Naturschutz

Mein Leben im Öko-Untergrund

Kampf den Petunien! Friede den Unkräutern! Wie ich zur Guerilla-Gärtnerin wurde.

  1. Journalismus
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Wir laden Sie zum Freiflug ein!

Lebendiger Naturjournalismus, jeden Mittwoch neu. Lernen Sie mit dieser Auswahl kostenfreier Beiträge das Projekt „Die Flugbegleiter“ kennen.

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie

Die Vögel an der Abbruchkante

Ein Ornithologen zeigt im Hambacher Forst, welche geschützten Arten im am meisten umkämpften Wald Deutschlands vorkommen.

„Hambi bleibt“ – der Slogan der Braunkohlegegner.
  1. Naturschutz

„Die biologische Vielfalt in Deutschland schmilzt wie Schnee in der Sommersonne“

Viel Erfreuliches hat Johanna Romberg auf dem 34. Deutschen Naturschutztag in Kiel gehört. Doch Euphorie mag nicht bei ihr aufkommen. Denn jeder lokale Erfolg bleibt lediglich ein Punktsieg, der Naturschutz bleibt im „Sysiphus-Modus“.

„Reden statt roden“ – die Teilnehmer des Deutschen Naturschutztages zeigten sich bei einer spontanen Kundgebung solidarisch mit den Aktivisten vom Hambacher Forst.
  1. Borkenkäfer
  2. Fichte
  3. Holzindustrie
  4. Naturschutz
  5. Wald

Ein Wald soll zurück ins Mittelalter

Was Naturschützer und Freizeitsportler freut, bereitet Holzverarbeitern und Jägern Kopfzerbrechen

Waldstück mit einigen Fichten, dazwischen junge Buchen und einige Tannen.
  1. Freiflug
  2. Insekten
  3. Naturschutz

Warten auf den Braunen Bären

Wer mit Nachtfalter-Experten auf Exkursion geht, lernt: Das wirklich pralle Leben spielt sich im Dunkeln ab. Und die meisten Motten sind alles andere als grau.

  1. Freiflug
  2. Naturschutz

Die Vögel sind selbst schuld!

Schwarzer Peter beim Naturschutz – eine Glosse

  1. Energiewende
  2. Freiflug
  3. Naturschutz

Ökokrieger gegen Seeadler?

Greenpeace energy will gegen Widerstand von Naturschützern Windkraftanlagen durchsetzen.

  1. Naturschutz
  2. Vogelbeobachtung

Die wundersame Kiebitz-Vermehrung

Am Dümmer See demonstrieren Vogelexperten im Verein mit Landwirten, wie erfolgreicher Naturschutz aussieht

Ein Schwarm von rund 50 Kiebitzen beim Anflug auf eine Rastfläche am See
  1. Naturschutz
  2. Ornithologie

Die Champions League im eigenen Garten

Seit er pensioniert ist, hat sich der Lebensmittelpunkt von Hanspeter Latour vom Fussballrasen in die Natur der Schweizer Alpen verschoben. Mit der Kamera ist er allem, was kreucht und fleucht, auf der Spur - und kritisiert auch schon mal überaktive Bauern.

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie

Noch nie war Vogelmonitoring so wichtig

Was muss sich ändern, damit Mitmachprojekte wie die Stunde der Gartenvögel belastbare Daten erbringen? Von C. Schwägerl und T. Krumenacker

  1. Naturschutz
  2. Ornithologie

„Wissenschaftler würden Jahrzehnte brauchen, um diese Daten zu sammeln“

Interview mit Geoffrey LeBaron, dem führenden Pionier des amerikanischen Vogelmonitorings

  1. Freiflug
  2. Naturschutz

"Wir schreiben für jeden, der sich für Natur und Artenvielfalt interessiert"

Christiane Habermalz, Mitgründerin von "Die Flugbegleiter", über das naturjournalistische Projekt

Christiane Habermalz, Mitgründern der RiffReporter-Koralle "Die Flugbegleiter".
  1. Naturschutz

„Moorschutz ist Klimaschutz“

Franziska Tanneberger vom Greifswald Moor Centrum warnt vor weiterem Verlust von Feuchtgebieten

Franziska Tanneberger leitet das "Greifswald Moor Centrum", in dem Wissenschaftler neue Ansätze zum Schutz von Feuchtgebieten entwickeln und in Praxisprojekten erproben. Bei einer Exkursion im Odertal zeigte sie Teilnehmern Mitte April Zahlen zum Rückgang des Seggenrohrsängers, eines Charaktervogels intakter Moore.
Die Flugbegleiter