Fünf Möglichkeiten, wie Sie guten Naturjournalismus unterstützen können

Flugbegleiter – Ihre Korrespondenten aus der Vogelwelt

Wir von „Die Flugbegleiter“ bieten jeden Mittwoch unabhängigen, professionellen Journalismus zu Naturschutz und Vogelwelt. Weil wir noch ein junges Projekt sind, können wir Unterstützung gebrauchen, damit möglichst viele Menschen von uns erfahren und wir noch intensiver für unsere Leser recherchieren können. Vielleicht ist ja eine der fünf Möglichkeiten etwas für Sie:

1. Unsere schicke Postkarte verteilen

Bestellen Sie unsere nagelneue Postkarte und verschicken oder verteilen Sie sie! Einfach eine E-Mail an info@flugbegleiter.org mit Adresse und gewünschter Stückzahl schicken.

Ist sie nicht schön geworden? Unsere Flugbegleiter-Postkarte.

2. Die Flugbegleiter auf Ihrer Webseite und in Ihrem Newsletter

Machen Sie auf Ihrer Website, in Ihrem Mitgliedermagazin oder in Ihrem Newsletter auf unser Projekt aufmerksam! Schreiben Sie uns! Wir liefern gerne Texte dafür. Binden Sie unser Magazin „RiffReporter: Erde" in Ihre Webseite ein. Es bietet Beiträge aus allen Umwelt-Korallen in unserem journalistischen Riff. Wir schicken Ihnen gerne den html-Code dafür per E-Mail.

3. Unseren Newsletter empfehlen

Bestellen Sie unseren Newsletter und leiten Sie ihn an interessierte Menschen weiter!

4. Ihr Abo = unsere Recherche

Wenn Sie es nicht schon getan haben: Abonnieren Sie unser Online-Magazin – am liebsten natürlich zum Unterstützer-Preis!

5. Ihre Themenvorschläge interessieren uns!

Schicken Sie uns Themenvorschläge an info@flugbegleiter.org. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

  1. Naturkunde
  2. Vogelbeobachtung
  3. Vogelstimmen

Als hätten sich die Vögel verabredet

Was wir bei den Flugbegleiter-Exkursionen in Berlin, Köln und der Lüneburger Heide gesehen, gehört und erlebt haben

Zwei Spektive, acht Ferngläser, 16 Augen und Ohren sind im Einsatz. Und schon an der ersten Station – am Paradeplatz – erwartet uns ein ganz besonderer Vogel.
  1. Flugbegleiter
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

König der Fischer – der Eisvogel

Die Bestände der farbenfrohen Art haben sich etwas erholt – nötig wäre aber eine Verdreifachung. Ein Portrait.

Ein Eisvogel sitzt auf einem Schilfstengel und hält Ausschau nach Beute.
  1. Vogelbeobachtung

Wie Du Dir in diesem Frühling viele neue Vogelstimmen merken kannst

„Die Flugbegleiter“ bieten hilfreiche Tipps,

Heckenbraunelle
  1. Bioakustik
  2. Vogelbeobachtung
  3. Vogelstimmen

„Ihr Gesang hat was von Techno"

Die Berliner Schülerin Charlotte Schneider hat erkundet, wie Nachtigallengesang auf Menschen wirkt. Wir sprachen mit ihr über ihr „Jugend forscht“-Projekt.

Ob sie am hellichten Tag von einem Stromkabel herab singt oder nachts aus dichtem Gebüsch - die Stimme der Nachtigall dringt selbst durch den Verkehrslärm einer Großstadt
  1. Freiflug
  2. Naturschutz
  3. Vogelbeobachtung

Hilfe für den raren Allerweltsvogel

Bei den „Berliner Spatzenrettern“ zeigt sich: Schulen können Spatzen schützen. Und Spatzen können Rabauken ganz zahm machen. Interview zum Weltspatzentag.

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung

Vogelperspektiven: Flugbegleiter live!

Spaziergänge und Exkursionen in Berlin, Köln und der Lüneburger Heide

Vogelexkursion 2018 Berlin
  1. Freiflug
  2. Ornithologie
  3. Vogelbeobachtung

Götterbote, Wotansvogel, Totenvogel – der Kolkrabe fasziniert viele Menschen

Von Carl-Albrecht von Treuenfels

Kolkrabe
  1. Freiflug
  2. Naturkunde
  3. Vogelbeobachtung

„Weil Vögel einfach schön sind“

Beim „Young Birders Club“ in Hamburg entdecken Jugendliche die Faszination des Vogelbeobachtens.

Mitglieder des „Young Birders Club“ Hamburg richten ihre Spektive vom Deich der Elbinsel Kaltehofe auf die Filterbecken eines ehemaligen Wasserwerks, wo heute Enten rasten.
  1. Freiflug
  2. Natur
  3. Vogelbeobachtung

Der Flugbegleiter-Jahresrückblick 2018

Ein persönlicher Rückblick auf Reportagen, Berichte und Analysen Ihrer Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung

Hier kommen die Auflösungen des Flugbegleiter-Wintervogel-Quiz!

  1. Schulen
  2. Vogelbeobachtung

„Die Artenkenntnis steht auf der Roten Liste des bedrohten Wissens“

Der Lehrer Thomas Gerl, Leiter des Projekts „Biodiversität im Schulalltag", über Mittel gegen den Natur-Analphabetismus

Thomas Gerl unterrichtet Biologie am Ludwig-Thomas-Gymnasium in Prien am Chiemsee und leitet die BISA-Studie über Biodiversität im Schulalltag.
  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Vogelschutz

Witzsumme für den Datenschatz

Deutschland gibt für das Vogelmonitoring nur 300.000 Euro aus - soviel wie für wenige Meter neue Autobahn. Das sollte sich ändern.

  1. Freiflug
  2. Vogelbeobachtung
  3. Weihnachten

Weihnachten mit den Flugbegleitern

Ornithologische Geschenktipps von Ihren Korrespondenten aus der Vogelwelt

  1. Treuenfels
  2. Vogelbeobachtung

Einflug der Krammetsvögel

Im Spätherbst kommen in großer Zahl Wacholder- und Rotdrosseln zu uns. Von Carl-Albrecht von Treuenfels

Rotdrossel auf Island
  1. Vogelbeobachtung
  2. Vogelschutz
  3. Zugvögel

Feiert die Vielflieger!

Mit einem Festival und einer Forschungsinitiative soll der Schutz der Zugvögel im Nationalpark Wattenmeer verbessert werden.

RiffReporter unterstützen
Die Flugbegleiter