Holstein. Keine Currywurst in Berlin und DDR-Schnäppchen in Berkenthin

Radelnder Reporter: Kuriose Nachbarschaft – nur zehn Radminuten liegen zwischen einem „Werbe-Trabi“ und dem Grab des berühmten „Wende-Kritikers“

Jörg Wenzel, mit freundl. Genehmigung Rennrad-Reporter Martin C Roos fährt auf regennasser Fahrbahn direkt auf die Kamera zu. Die Sonne scheint bereits wieder, am Horizont dräuen dunkle Wolken

Vom 30. Mai bis zum 2. Juli 2019: 2300 Kilometer als Journalist mit dem Rad durch Deutschland

Dreißig Jahre Mauerfall - Stimmen und Stimmungen aus Deutschland: Als Radelnder Reporter fahre ich 2.300 Kilometer durch alle Bundesländer. Ich zoome nah heran an die Menschen und berichte über ihre Ängste, Hoffnungen und Projekte, mit denen sie etwas zum Positiven bewegen.

Etappe 1 von 27

Heute: Von Gießelrade (Holstein) über Berlin und Behlendorf bis Leisterförde (Mecklenburg)

Hier bekommen Sie die tägliche Video-Zusammenfassung meiner Tour, in der ich von meiner Strecke, meinen Recherchen und von besonderen Erlebnissen berichte. Mit einem Abo oder Einzelkauf unterstützen Sie mein Projekt.

RiffReporter fördern

Tauchen Sie ein! Mit ihrem Kauf unterstützen Sie neue Recherchen der Autorinnen und Autoren zu Themen, die Sie interessieren.

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Beitrag lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Beitragskauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Beitrag entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Etappe 1 #RadelnderReporter, Recherche-Projekt "WIE GEHT'S DEUTSCHLAND?" - 2.300 km durch alle Bundesländer. 30 Jahre #Mauerfall, Ende der #DDR. Folge Martin C auf https://www.riffreporter.de/deutschland

Publiée par Martin C. Roos sur Mercredi 22 mai 2019
Die Tour des Radelnden Reporters
Die Tour des Radelnden Reporters
© OpenStreetMap und C. Schwägerl/M. Roos, CC-BY-SA
Ein Pfeil Richtung rechts illustriert mit hinterlegtem Radfahrerbild (Zu sehen: Martin C Roos) den Rechercheplan im Rahmen des Riff-Projektes "Wie geht's Deutschland?": Nach seinen Vorrecherchen ist der RadelndeReporter im Juni 2019 rund 2.451 Kilometer durch alle Bundesländer gefahren. Danach hat die Auswertung der Recherchen begonnen.
Abgesehen von den vorher vereinbarten Interviewterminen mit festgelegter Thematik bestimmten Wochentag, Tageszeit und Zufall, ob und wo ich auf Gesprächsbereitschaft traf, wenn ich aufs Geratewohl Menschen konfrontierte mit Fragen wie "Wie geht's Deutschland dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer?" oder "Wie beurteilen Sie das Leben in Ihrem Wohnort?" -- DISCLAIMER "RadelnderReporter - 2.451 km durch Deutschland": Von den elf angefragten Bundesländern respektive Tourismuseinrichtungen haben sieben die Recherche in Form von Übernachtungen unterstützt und zwei den Kontakt zu unterstützenden Hotels vermittelt (detaillierte Auskunft beim Autor). Keine dieser Unterstützungen beeinflusste in irgendeiner Weise Recherche-​​Schwerpunkte, -​Inhalte oder -​Aussagen.
Grafik: Martin Roos, Foto: Jörg Wenzel

Zum Broterwerb des RadelndenReporters beitragen

Einkünfte von Martin C Roos auf seiner gut einmonatigen Radreise durch Deutschland beruhen auf einem Abonnement seines Projekts. Unter diesem Link besteht die Auswahlmöglichkeit:

  • "Gesichter aus Deutschland abonnieren" (Bruttopreis 1,99 Euro)
  • "Gesichter aus Deutschland zum Unterstützer-Preis abonnieren" (Bruttopreis ab 2,99 Euro - beliebig höhere Beträge wählbar).

Ausgaben für Reisematerial, für die sechsmonatige Büro-Vorarbeit, für Vorrecherchen in Deutschland sowie für das Engagement von Fotografen/-innen werden teilweise gedeckt durch:

Unterstützt in Form von 23 der 28 notwendigen Übernachtungen wird die Recherchereise durch die Tourismuseinrichtungen der Bundesländer; Ausnahme: Mecklenburg-Vorpommern (keine Reaktion auf Anfrage). "Diese Unterstützungen beeinflussen in keiner Weise meine Recherche-Schwerpunkte, -Inhalte oder -Aussagen", so der Disclaimer von Martin C Roos.


Zahlen & Fakten zum Tourstart - Reporters "Nähkästchen"

  • 1980 Straßenkilometer habe ich seit Januar trainiert
  • 491 Aufrufe, Stand 29. Mai, hat mein Beitrag über Fontane - Nebenprodukt meiner Vorrecherchen zu Brandenburg
  • 363 Tage alt ist die Idee, alle Bundesländer mit dem Rennrad zu durchfahren
  • vor 291 Tagen begann ich mit den ersten Recherchen
  • 27 aufwändige Beitragsgerüste für meine "MobileReportings" habe ich in den letzten zwei Wochen vorbereitet auf RiffReporter.de/Deutschland; das entspricht exakt der Zahl der Etappen auf meiner Fahrt durch alle Bundesländer
  • vor gut 5 Monaten ging mein Crowdfunding online (und am 17. März erfolgreich zu Ende)
  • auf 5 Uhr morgens hat sich angesichts des nicht endenden Arbeitspensums meine Aufwachzeit eingependelt
  • 1,99 Euro kostet das Monatsabo meines Projektes RiffReporter.de/Deutschland
  • 1 Liter Fassungsvermögen hat die Thermosflasche, in der ich mittels Tauchsieder morgens für den "AeroPress" Espressowasser und für unterwegs Tee zubereite
  • gut ¼ meines Körpergewichts „pedaliere“ ich über die rund 2.300 km lange Strecke: 10 kg wiegt mein 15 Jahre altes „Willier“; 7,2 kg verteilen sich an Ausrüstung (4,4 kg wiegt der gefüllte SaddlePack).
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen
Der radelnde Reporter