Anja Krieger

Freie Journalistin und Audio-Produzentin


Vita

Anja Krieger ist freie Journalistin und Audio-Produzentin. Sie berichtet über Umwelt, Gesellschaft, Wissenschaft und Technologie. Im Plastisphere-Podcast erkundet sie die ambivalente Beziehung der Menschen zu Kunststoffen, die Folgen von Plastik und die Frage, wie die Vermüllung der Umwelt aufgehalten werden kann. Anja ist Diplom-Kulturwissenschaftlerin und war als Knight Science Journalism Fellow am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in den USA und als Journalist-in-Residence am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin.


Veröffentlichungen

Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur, englischsprachige Magazine wie Ensia und Undark und Beilagen des Wissenschaftsjournals Nature.

Kontakt

Anja Krieger
c/o bonhage media
Heimstraße 11
10965 Berlin

post@anjakrieger.com

Transparenzhinweis

Ich produziere Podcasts und gebe Vorträge und Workshops für ausgewählte Kundïnnen aus den Bereichen Wissenschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit, wie dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und dem Limnoplast-Projekt. 2017 und 2018 habe ich als Pressereferentin am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) gearbeitet. Derzeit arbeite ich als freie Audioproduzentin mit Boden-Biologïnnen der Freien Universität Berlin am Life in the Soil-Podcast, finanziert über das BiodivERsA-Projekt „Digging Deeper“.

Riff-Live mit Anja Krieger

Besuchen oder buchen Sie meine Vorträge und Workshops zum Umweltthema Plastik, zu Podcasting, Radio- und Audio-Produktion sowie zu Storytelling, Umwelt- und Wissenschaftskommunikation.

Fördern Sie „Anja Krieger“ mit einem Betrag Ihrer Wahl. Sie unterstützen so gezielt weitere Recherchen.

Riff-Magazine mit Anja Krieger