China – Wildtiermärkte und WeChat

Pandemia-Podcast: Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak erkunden, wie die Coronakrise weltweit das Leben verändert. Folge 1: China

urf/deposit Das Bild zeigt einen Stand auf einem Markt in Guangzhou, auf dem Fleisch offen angeboten wird.

Pandemia, 8.4.2020: China – Wildtiermärkte und WeChat

In der ersten Folge von Pandemia begibt sich das Team nach China, zum Ursprung von SARS-CoV-2. Dass das Coronavirus von Wildtieren auf den Menschen übergesprungen ist, gilt als sicher. Aber wie passiert so etwas? Und warum – wie schon bei SARS – ausgerechnet in China? Kai sprach darüber mit dem Veterinärmediziner Jon Epstein von der Eco Health Alliance.

Doch China war nicht nur das erste Land mit Fällen der neuen Erkrankung. Es hat auch als erstes Land die Ausbreitung des Virus in den Griff bekommen. Wie haben Menschen dort den Lockdown erlebt? Wo ist die Grenze zwischen Schutz der Bevölkerung und autoritärer Überwachung? Laura hat darüber mit der chinesischen Autorin Sun gesprochen.

Die Corona-Krise hat die Welt in kürzester Zeit in „Pandemia“ verwandelt: eine neue Realität zwingt die Menschheit, sich mit der Bedrohung durch Infektionskrankheiten auseinanderzusetzen. Die Wissenschafts- und Gesellschaftsjournalisten Kai Kupferschmidt, Laura Salm-Reifferscheidt und Nicolas Semak begeben sich in diesem neuen Podcast auf Reisen in verschiedene Länder und versuchen zu ergründen, welche Lehren wir aus früheren Seuchen und Krisen für unsere jetzige Lage ziehen können.

Pandemie ist eine Produktion von Viertausendhertz – mit RiffReporter als Kooperationspartner.

Kai Kupferschmidt ist Wissenschaftsjournalist, Buchautor und als Mitglied von RiffReporter in dem Podcast-Projekt vertreten. Er hat Molekulare Biomedizin studiert und ist Korrespondent für Science sowie Autor für zahlreiche weitere Medien.

Laura Salm-Reifferscheidt ist Print- und Radiojournalistin und befasst sich mit den gesellschaftlichen Perspektiven von Gesundheitsthemen in Afrika und Asien. Ihre Arbeiten erscheinen u.a. bei Deutschlandfunk KulturÖ1The Lancet und Deutsche Welle.

Nicolas Semak ist Journalist, Podcaster und Mitgründer von Viertausendhertz. Er entwickelt, produziert und moderiert seit vielen Jahren verschiedene Podcastformate.

4000Hertz

„Pandemia“ gibt es auch in diesen Formaten:

Die nächste Folge erscheint in Kürze.

  1. Corona
  2. Politik
  3. Wissenschaft

Nur nicht widersprechen: Uniformität in der Wissenschaft

Wissenschaftler haben gegenwärtig und insbesondere in der Corona-Pandemie maßgeblichen Einfluss auf die Politik. Damit ihre Ratschläge befolgt werden, besteht die Tendenz, mit einer Stimme zu sprechen. Wie viel Gleichklang ist angebracht?

Fischschwarm im Gegenlicht (Malediven, Indischer Ozean) - Shoal of fish (Maldives, Indian ocean)
  1. Bildung
  2. Corona
  3. Kinder
  4. Kultur
  5. Museum

Das Museum kommt nach Hause!

Hier kannst du lesen, wie du mit YouTube-Videos selbst Kunst machen kannst. Und auch ohne. Tildas Mutter erzählt und gibt Tipps. Sie ist Kunstlehrerin.

Tilda guckt in die Kamera und macht Blödsinn. Sie ist zehn Jahre alt. Sie hält sich den Griff einer Schere vors Gesicht. Der Griff sieht aus wie eine riesige Brille.
  1. Corona
  2. Impfung
  3. Medizin

"Die meisten Allergiker werden sich impfen lassen können"

Ludger Klimek, Präsident des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen, über die Covid-19-Impfung und das Risiko eines allergischen Schocks.

Viele kleine Glasfläschen mit der Aufschrift: Covid-19, Corona-Virus Vaccine
  1. Corona
  2. pandemie

Alarmstufe Rot: Die Pandemie droht zu eskalieren

Die neue Variante des Coronavirus, vorschnelle Hoffnungen auf Impferfolge und Ungeduld bei den Restriktionen könnten eine tödliche Mischung bilden.

Ein Warnzeichen mit Ausrufezeichen in einer Illustration
  1. Afrika
  2. Corona

Was bringt 2021 für den afrikanischen Kontinent?

Mit welchen Hoffnungen und Befürchtungen Bürger:innen in unterschiedlichen Ländern Afrikas auf das neue Jahr schauen

Die Collage zeigt die Portraits der Afrikaner:innen, die in dem Artikel zu Wort kommen.
  1. Corona
  2. Immunsystem
  3. Medizin

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, brauchen wir mehr - mehr Impfdosen und mehr Impfstoffe

Der Impferfolg wird abhängen von der Wirksamkeit, Akzeptanz und Verfügbarkeit verschiedener Vakzine. Was wir für 2021 erwarten können.

Grün angefärbte, runde Viruspartikel in einem medizinischen Präparat. Sars-CoV-2 mit einem Elektronenmikroskop stark vergrößert.
  1. Corona
  2. Corona2021
  3. Covid-​19

Die Unsichtbaren - Pflegende Angehörige in der Corona-Pandemie

Vielen pflegenden Angehörigen geht es in der Pandemie schlecht. Sie müssen noch mehr leisten als sonst. Trotzdem bekommen sie kaum Unterstützung. Dabei bräuchte es nicht viel.

Eine Frau legt ihrer alten Mutter zuhause die Hand auf die Schulter. Sie kümmert sich um die Pflege und Betreuung der alten Dame. Die Versorgung ist aufwändiger geworden, weil durch Corona viele Unterstützungsangebote weggefallen.
  1. Afrika
  2. Corona

Corona in Kenia: Ärzt*innen fürchten um ihr Leben

In Kenia sterben Ärzt*innen und Pfleger*innen an Covid-19, weil ihnen Schutzkleidung fehlt. Viele sind nicht krankenversichert, Gehälter stehen seit Monaten aus.

Zu sehen ist ein dunkelhäutiger Mensch mit Schutzbrille, Schutzanzug, Handschuhen und Kopfbedeckung
  1. Corona
  2. Gesundheit
  3. Vogelbeobachtung

Von wegen Sofahelden – was gibt es jetzt Besseres, als die Natur in der eigenen Umgebung zu erkunden?

Wie wir vor der eigenen Haustür nicht nur Vögel, sondern auch Ruhe finden

Eine Gruppe Singschwäne schwimmt auf einem fast zugefrorenen See während es schneit
  1. Corona
  2. Journalismus
  3. Wissenschaftskommunikation

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Pressemitteilung

Pressemitteilungen aus Wissenschaft und Forschung kann man doch trauen, gerade in Corona-Zeiten, oder nicht?

Teenager mit Jacken und dicken Pullis sitzen in einem Klassenraum, vorne an der Tafel steh der Lehrer. Alle tragen Gesichtsmasken. Die Fenster sind geöffnet.
Flatrate ab 8 € RiffReporter unterstützen
Covid-19: Ein Virus bedroht die Welt